News Ticker

S&P500

Um 10: DAX tritt auf der Stelle – Brisante Situation im Ölpreis

23. Juni 2017 // 1 Kommentar

Wichtig für den DAX ist es jetzt, die Region knapp über 12.700 Punkten als Unterstützung zu halten. Dann besteht eine realistische Chance, dass der Markt in der kommende Woche einen neuen Anlauf auf die runde Marke von 13.000 Punkten startet. Zum Wochenschluss dürfte es allerdings wegen fehlender Impulse eher ruhig bleiben. MEHR

Auf einen Espresso: Achtung! Crashgefahr beim Öl

23. Juni 2017 // 0 Kommentare

Börsianer hatten zunächst mit Sorge auf den Ölpreisverfall reagiert. Die Gefahr besteht, dass die Nachfrage nach Rohöl aufgrund einer schwächeren Konjunktur abnehmen könnte. Inzwischen scheinen sich Börsianer jedoch mit dem erneuten Ölpreisverfall abzufinden. MEHR

Um 5: DAX ohne Impulse seitwärts – Ölpreisschwäche gegen Notenbank-Optimismus

22. Juni 2017 // 1 Kommentar

Wer hat Recht? Der Ölpreis oder die Notenbanken. Letztere kommunizierten jüngst ihre konjunkturelle Zuversicht, während der Ölpreis eine andere Sprache spricht. Eine sinkende Nachfrage nach dem Schmierstoff der Weltwirtschaft könnte einen Abschwung indizieren, so die Angst der Investoren, nachdem gerade die US-Konjunktur schon im ersten Quartal des Jahres schwächelte. MEHR

Auf einen Espresso: DAX 16.000 Punkte?

22. Juni 2017 // 0 Kommentare

Die Aktienmärkte haben in den vergangenen Jahren ein beeindruckendes Stimmungshoch erlebt. Der DAX hat neue Höchststände erreicht. Nun peilt das Barometer sogar die 13.000-Punkte-Marke an. Kein Wunder, dass sich einige Marktteilnehmer bereits fragen, ob Aktien zu teuer sind. MEHR

DAX springt Richtung Allzeithoch – Geldpolitik fällt als Unterstützung weg

19. Juni 2017 // 1 Kommentar

Der Deutsche Aktienindex zeigt sich weiterhin in blendender Verfassung. Der Index springt zum Wochenstart an und notiert knapp unterhalb von seinem Allzeithoch bei 12.920 Punkten. Allerdings bleiben die Signale von den Börsen weiter etwas widersprüchlich. Die Investoren wägen das Risiko einer möglichen Sommerkorrektur gegen die Chance einer sich wieder beschleunigenden Rally ab. MEHR

Um 5: DAX kommt nach Allzeithoch wieder zurück – Kommt doch alles anders?

14. Juni 2017 // 1 Kommentar

Die Verbraucherpreise sind in den USA weniger stark als erwartet gestiegen und auch die Einzelhandelsumsätze enttäuschten. Und das an einem Tag, an dem die US-Notenbank über ihre zukünftige Geldpolitik und die Zinsen entscheidet. Der US-Dollar zumindest ging schon mal auf Talfahrt und ermöglichte dem Gold ein kleines Comeback in Richtung 1.275 US-Dollar je Unze. MEHR

DAX steigt über 12.800 Punkte – Die Möglichkeiten der Fed

14. Juni 2017 // 1 Kommentar

Eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte durch die US-Notenbank ist an den Märkten ausgemachte Sache. Eine andere Möglichkeit der Geldrestriktion allerdings wäre keine Veränderung an den Leitzinsen, sondern die Bekanntgabe eines „QT (Quantative Tightening)“, also dem Gegenteil des „QE (Quantative Easing)“ und somit die Verkürzung der Bilanz der US-Notenbank. MEHR

DAX will wieder nach oben – Positionierungen vor der Fed-Sitzung

13. Juni 2017 // 1 Kommentar

Im Schnitt ist der Juni ein historisch schwacher Monat für Aktien. In den vergangenen zehn Jahren war zumindest an der Wall Street nur der Januar-Verlauf für den S&P 500 Index schlechter. Ein genauerer Blick auf die durchschnittliche Performance zeigt, dass der Markt vor allem in der zweiten Hälfte des Monats Juni zur Schwäche neigt. MEHR
1 2 3 60