News Ticker

Sachwerte

Big Maple Leaf-Raub: Was macht man mit 100 kg Gold?

29. März 2017 // 2 Kommentare

Es klingt wie das Drehbuch aus einem Gangster-Streifen der 1970er Jahre. Einbrecher steigen in ein Museum ein und stehlen eine 100 kg schwere Goldmünze. Vom Täter fehlt jede Spur und alle Welt rätselt wie es dazu kommen konnte. Doch was macht man eigentlich mit 100 kg Gold? MEHR

Geldanlage an der Börse heißt nicht automatisch Kapital vernichten

27. März 2017 // 0 Kommentare

Vergangene Woche machte wieder einmal ist die „Liste der Schande“ oder „Horrorliste“ oder wie auch sonst die DSW-Watchlist – die Liste mit den 50 größten Kapitalvernichtern unter den im Prime Standard notierten Gesellschaften – bezeichnet wurde, die mediale Runde. Dabei zeigen die Daten des DSW an sich sehr gut, dass Börse nicht automatisch Kapital vernichten heißt – ganz im Gegenteil. MEHR

Immobilienpreise in Deutschland: Das regionale Einkommen entscheidet

23. März 2017 // 1 Kommentar

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland ist eines der meistdiskutierten Themen dieser Zeit. Anhand der teils rasanten Preisentwicklung in einigen Metropolen lassen sich auch Menschen in anderen Regionen von höheren Preisen in Betongold-Investments locken – doch Immobilie ist nicht gleich Immobilie. MEHR

Tod der deutschen Aktienkultur begann heute vor 20 Jahren

10. März 2017 // 1 Kommentar

Erinnern Sie sich? Genau vor 20 Jahren, am 10. März 1997, startete die Deutsche Börse ihr Segment „Neuer Markt“. Man wollte die Euphorie der US-Technologiebörse Nasdaq nach Deutschland holen. Ein Rückblick, bei dem uns Christian W. Röhl von www.dividendenadel.de auch Positives aufzeigen kann. MEHR

voestalpine zeigt wie das Thema Mitarbeiteraktien geht

8. März 2017 // 0 Kommentare

Es gibt keine bessere Motivation für Mitarbeiter, als vom eigenen Erfolg zu profitieren. Aktiengesellschaften können dies ganz einfach über Mitarbeiteraktien erreichen. Ein Beispiel aus Österreich zeigt wie es auch in Deutschland funktionieren könnte. MEHR

Deutsche Bank: Ist das nun wirklich der Befreiungsschlag?

7. März 2017 // 0 Kommentare

Anleger haben seit dem Wochenende Zeit sich über die beschlossenen Maßnahmen der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) Gedanken zu machen. Aber: Sowohl die angekündigte Kapitalerhöhung als auch der mögliche Teilbörsengang der Deutschen Asset Management sind keine Überraschung, sondern eher seit langem gedanklich vorbereitet und erwartet worden. MEHR

Fintech Group: Wenn selbst der Broker Strafzinsen verlangt…

6. März 2017 // 0 Kommentare

Die Debatte um Strafzinsen in Deutschland hat vergangene Woche einen neuen Höhepunkt erreicht. Mit Flatex hat nun erstmals auch ein Broker Strafzinsen angekündigt. Für Geldanleger wird es noch wichtiger, ihr Geld vernünftig unterzubringen. MEHR

Scale: Alter Wein in neuen Schläuchen?

3. März 2017 // 1 Kommentar

Am 1. März wurde mit großem Tamtam das neue Börsensegment Scale an der Frankfurter Börse eröffnet. Es richtet sich an etablierte kleine und mittlere Unternehmen sowie junge Unternehmen, die Kapital für Wachstum suchen. Es ersetzt dabei den bisherigen Entry Standard. Insofern scheint es quasi alter Wein in neuen Schläuchen zu sein. MEHR

Deutschland: Teure Schulden und renditearmes Sparen

2. März 2017 // 0 Kommentare

Die Deutschen gelten gemeinhin als sparsam. Doch wenn man einmal auf die Tatsachen schaut, sieht es anders aus. Ein Fünftel der Deutschen hat Probleme ihre Schulden zurückzuzahlen und zum Sparen kommen nicht einmal zwei Drittel. Dann aber hoffentlich mit Aktien. MEHR

Immobilienpreise steigen, aber als Anleger sollte man nicht darauf setzen

1. März 2017 // 1 Kommentar

In den letzten Tagen kamen wieder vermehrt Berichte über die steigenden Immobilienpreise an die Öffentlichkeit. Anleger sollten sich von steigenden Immobilienpreisen aber nicht dazu verleiten lassen in diesem Bereich zu investieren. Es gibt einfachere Wege sein Geld zu mehren: mit soliden Aktien. MEHR

Berkshire Hathaway: Warum Warren Buffett Kritik üben muss

28. Februar 2017 // 0 Kommentare

Die Anlegerschaft weiß seit rund zwei Wochen, welche Aktien Value-Guru Warren Buffett zum Jahreswechsel in seinem Depot hat. Mit den am Wochenende vorgelegten Zahlen macht er einmal mehr deutlich, dass sein Anlagestil Erfolg hat. Kritik an der Wall Street übt er dennoch – zu Recht. MEHR
1 2 3 13