News Ticker

Russland

Leoni: 2016er Zahlen schlecht – aber super Ausblick!

23. März 2017 // 1 Kommentar

Eben hat der Kabel- und Autozulieferer Leoni (WKN: 540888 / ISIN: DE0005408884) den Geschäftsbericht 2016 veröffentlicht – unter dem Motto „1917-2017 – 100 Jahre Firmengeschichte“. Und so gerne „wir“ heutzutage manchmal auch jammern, es sieht doch deutlich besser aus als im Weltkriegsjahr 1917. MEHR

OMV: Mut soll belohnt werden

16. März 2017 // 2 Kommentare

Die OMV-Aktie (WKN: 874341 / ISIN: AT0000743059) konnte sich am Donnerstag dank deutlicher Kurszuwächse an die ATX-Spitze setzen. Einige Marktteilnehmer finden es sehr gut, dass der österreichische Öl- und Gaskonzern nach einer für die Ölindustrie schwierigen Phase in den Angriffsmodus wechselt. MEHR

Raiffeisen Bank: Immer besser

15. März 2017 // 0 Kommentare

Nur noch wenige Tage, dann wird die Verschmelzung der Raiffeisen Bank International (RBI) (WKN: A0D9SU / ISIN: AT0000606306) und der Raiffeisen Zentralbank (RZB) über die Bühne gebracht. Zuvor gab es noch einmal Geschäftsergebnisse. Und diese lassen auf bessere Zeiten für das österreichische Institut hoffen. MEHR

Immofinanz: Wird jetzt alles besser?

14. März 2017 // 0 Kommentare

Immofinanz (WKN: 911064 / ISIN: AT0000809058) hatte nicht nur einmal schlechte Nachrichten für Investoren parat. Kein Wunder, dass die im ATX gelistete Immofinanz-Aktie weiterhin deutlich unterhalb der 200-Tage-Linie notiert. Allerdings wollte der österreichische Immobilienkonzern die Negativserie durchbrechen. MEHR

OMV wird mutiger

6. März 2017 // 2 Kommentare

Die Aktie des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV (WKN: 874341 / ISIN: AT0000743059) profitierte zuletzt von der Einigung der OPEC auf eine Förderkürzung. Zudem hilft dem ATX-Unternehmen ein Sparprogramm, sich auf niedrigere Ölpreise einzustellen. Jetzt will man aber auch wieder angreifen. MEHR

Raiffeisen Bank International: Wie wird es weitergehen?

1. März 2017 // 0 Kommentare

Den österreichischen Aktienmarkt finde ich recht interessant. Die Rahmenbedingungen wie die volkswirtschaftlichen Daten sind im europäischen Vergleich recht gut, und es finden sich aus Value-Gesichtspunkten einige interessante Aktien. MEHR

Anheuser-Busch Inbev, Carlsberg, Heineken: Wachstum in den Schwellenländern

28. Februar 2017 // 1 Kommentar

Dem Beratungsunternehmen Zion Market Research zufolge soll der Wert des globalen Biermarktes bei einem Volumen von ca. EUR 530 Mrd. im Jahr 2016 auf EUR 750 Mrd. im Jahr 2022 wachsen. Dies entspräche einer jährlichen Wachstumsrate von ca. 6 Prozent zwischen den Jahren 2017 und 2022. Vor allem ein erhöhter Konsum in den Regionen mit potentiell wachsenden Einkommen (Schwellenländer in Asien) könnte hierfür maßgeblich sein. MEHR

Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs & JP Morgan setzen weiter auf die Trump-Rallye

24. Februar 2017 // 0 Kommentare

Steigende Zinsen und die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten haben Bankenwerte in besonderer Weise an der jüngsten Börsenrallye teilhaben lassen. Größte Gewinner waren die Größen von der Wall Street wie Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs oder JP Morgan. Mit einer Protect Multi Aktienanleihe können sich Anleger gleich alle vier Werte ins Depot holen. MEHR

Bierkonsum sorgt für Renditechancen

23. Februar 2017 // 0 Kommentare

Genauso wie in vielen anderen Branchen werden auch beim Thema Bier und Spirituosen die Schwellenländer als Wachstumsmärkte der Zukunft gesehen. Anleger, die vom Erfolg weltweit operierender Brauereikonzerne profitieren möchten, können sich mithilfe von Protect Multi Aktienanleihen gleich mehrere Werte auf einmal ins Depot holen. MEHR

OMV darf weiter hoffen

16. Februar 2017 // 1 Kommentar

In einem relativ schwachen Marktumfeld gehörte die OMV-Aktie am Donnerstag im Wiener Handel noch zu den Lichtblicken. OMV schaffte es 2016 knapp in die Gewinnzone und die Aktie damit dank ordentlicher Kurszuwächse in die ATX-Spitzengruppe. MEHR

Immofinanz: Ziemlich viel los

15. Februar 2017 // 0 Kommentare

Bei der Immofinanz AG (WKN: 911064 / ISIN: AT0000809058) war zuletzt ja einiges los. Diverse Immobilien-Objekte u.a. in Köln wurden verkauft, und die Immofinanz besitzt eine ganze Reihe von Immobilien, es sind im Bereich 350. Und auch 4,5 Mio. BUWOG Aktien wurden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens an institutionelle Anleger verkauft. MEHR

Leoni: Alles ist möglich

14. Februar 2017 // 1 Kommentar

Der Gewinn bricht ein, aber die Aktie steigt. Auch sowas kann der deutsche Aktienmarkt bieten. Betroffen ist der Kabel- und Autozulieferer Leoni (WKN: 540888 / ISIN: DE0005408884). MEHR

Immofinanz: Ein weiterer Erfolg

8. Februar 2017 // 0 Kommentare

Bei der österreichischen Immofinanz (WKN: 911064 / ISIN: AT0000809058) stehen strategische Veränderungen an, wie es in solchen Fällen so schön heißt. Ein Teil davon ist der erfolgte Verkauf von 4,5 Mio. BUWOG Aktien durch die Immofinanz. Letzte Woche wurde mitgeteilt, dass diese Aktien im Rahmen eines sogenannten beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens verkauft werden sollten. MEHR

Schoeller-Bleckmann: Das soll es bereits gewesen sein…

27. Januar 2017 // 0 Kommentare

Nachdem der Ölpreis jahrelang am Boden lag, sorgt die Einigung der OPEC-Staaten auf eine Senkung ihrer Förderquoten für die Hoffnung auf eine Ölpreiserholung. Nicht umsonst konnten sich zuletzt Aktien von Unternehmen wie Schoeller-Bleckmann stark erholt zeigen. Zu euphorisch sollte man jedoch nicht sein. MEHR
1 2 3 18