News Ticker

Point & Figure

Infineon-Aktie mit Kaufsignal und spannendem Kursziel

23. Juli 2016 // 1 Kommentar

Der Chip-Hersteller Infineon (WKN: 623100/ ISIN: DE0006231004) steht angesichts der Umwälzungen in der Branche unter besonderer Beobachtung. Neben der eigenen Teilübernahme von Cree sorgt die ARM-Übernahme durch Softbank für Furore. Die Infineon-Aktie ist jedoch nicht nur wegen Übernahmephantasien sondern auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. MEHR

Gold unverändert Long – langfristiger Aufwärtstrend etabliert

18. Juli 2016 // 1 Kommentar

Die Aktienbörsen steigen wieder, DAX und Nikkei 225 haben ihre jeweiligen Short-Signale verlassen testen die noch (!) gültigen Abwärtstrendlinien. Der S&P 500 erzielte ein neues Allzeit-Hoch. Auch die „Aktienbörsen-Ampel“, der NYSE-BPI, hat sich geändert und signalisiert jetzt „Grün“. Die Empfehlung daraus lautet: Shortpositionen schließen, Longpositionen mit P&F-Kaufsignal sowie hoher Relativer Stärke kaufen. Unter den Rohstoffen gibt es keine Veränderung, Gold und Rohöl weiterhin „Long“. MEHR

E.ON-Aktien weisen Kaufsignal aus

16. Juli 2016 // 0 Kommentare

Der Versorger E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) steht seit langem unter dem Druck der Energiewende. Doch mit der Abspaltung von Uniper hat auch die lange totgeglaubte Aktie wieder an Fahrt gewonnen. Daher ist das E.ON-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. MEHR

Gold weiterhin Long – langfristiger Aufwärtstrend etabliert

11. Juli 2016 // 0 Kommentare

Wer hätte das gedacht: vom Brexit spricht an der Börse kaum noch jemand. Die Börsenampel NYSE-BPI signalisiert nach wie vor „Gelb“, mittlerweile stehen wieder 61 Prozent aller Aktien der New York Stock Exchange auf „Kauf“. Unter den Rohstoffen ergeben sich keine Veränderung, Gold und Rohöl stehen aus Sicht der Point & Figure-Methode weiterhin auf „Long“. MEHR

Amazon-Aktie mit Kaufsignal

9. Juli 2016 // 2 Kommentare

Der US-Online-Händler Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) definiert seit geraumer Zeit die weltweiten Standards im E-Commerce. Aber auch mit Video-Streaming und Cloud-Diensten sind die Amerikaner erfolgreich. Man sieht es an der Aktie. Daher ist das Amazon-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. MEHR

OSRAM-Aktie mit Kaufsignal

2. Juli 2016 // 0 Kommentare

Der Lichttechnikkonzern OSRAM (WKN: LED400 / ISIN: DE000LED4000) hat Ende 2015 mit seiner neuen Strategie und der Ankündigung, Investitionen in Milliardenhöhe im Bereich LED zu tätigen, viele Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Doch inzwischen gehört das Misstrauen der Vergangenheit an. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die OSRAM-Aktien kaufenswert. MEHR

Gold nach dem Brexit: Long – langfristiger Aufwärtstrend etabliert

27. Juni 2016 // 0 Kommentare

Seit Freitag ist er da, der „Brexit“. Die Gazetten werden gefüllt mit Angstszenarien und Risikotiraden. Selbstverständlich wird es die Wirtschaft beiderseits nach dem Vollzug der Trennung von EU und dem Vereinigten Königreich etwas schwerer haben – aber importieren und exportieren wollen doch alle, und dafür werden sich rasch Lösungen finden. Gold steht aus Sicht der Point & Figure-Methode weiterhin klar auf "Long". MEHR

Gold mit Kaufsignal – langfristiger Aufwärtstrend etabliert

20. Juni 2016 // 0 Kommentare

Die laufende "Brexit"-Debatte hat auch beim Gold seine Spuren hinterlassen. Aufgrund der starken Performance der letzten Zeit hat sich der kurzfristige Aufwärtstrend in einen neuen Langfristtrend gewandelt. Gold steht damit aus Sicht der Point & Figure-Methode klar auf "Long". MEHR

Jungheinrich-Vorzüge mit Kaufsignal und deutlichem Potenzial

18. Juni 2016 // 0 Kommentare

Der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich (WKN 621993) zählt seit geraumer Zeit zu den spannendsten MDAX-Werten. Bereits im August 2015 hatten wir die Aktie beleuchtet. Kurstechnisch gab es zuletzt weiter Bewegung nach oben, weshalb die Jungheinrich-Vorzüge aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert sind. MEHR

Amazon-Aktie mit spekulativem Kaufsignal

11. Juni 2016 // 2 Kommentare

Der US-Online-Händler Amazon (WKN 906866) hat sich dank seiner starken Marktstellung im Internethandel auch in anderen IT-nahen Bereichen erfolgreich ausgebreitet: Allen voran dem Video-Streaming und dem Cloud-Computing. Kurstechnisch hat sich die Aktie seit geraumer Zeit wieder deutlich nach oben bewegt, weshalb das Amazon-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik spekulativ kaufenswert ist. MEHR

VW-Vorzüge weiter mit Kaufsignal, Stop-Loss nachziehen

4. Juni 2016 // 0 Kommentare

Der Autobauer Volkswagen (WKN 766403) steht seit dem Dieselgate-Skandal und dem darauf folgenden Kurssturz auf der Meiden-Liste vieler Anleger. Doch seit kurzem hat die VW-Aktie ihre schwache Performance hinter sich gelassen. Die VW-Vorzüge sind daher aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. MEHR

Volkswagen: Die Wende geschafft?

30. Mai 2016 // 1 Kommentar

Im Fall von Volkswagen (WKN 766403) dreht sich immer noch sehr viel rund um das Thema „Abgas-Skandal“. So schnell dürfte dieses Thema auch nicht von der Tagesordnung verschwinden. Allerdings hatten Investoren zuletzt trotzdem wieder etwas mehr Vertrauten in die Wolfsburger gefasst. MEHR

SAP-Aktie mit Kaufsignal

28. Mai 2016 // 0 Kommentare

Der Software-Hersteller SAP (WKN 716460) fiel zuletzt durch Kursgewinne auf. Besonders die guten Zahlen der US-Konkurrenz trieben auch die Aktie des Walldorfer Unternehmens an. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die SAP-Aktie derzeit kaufenswert. MEHR

Ölpreis WTI mit Kaufsignal und Kursziel 53 US-Dollar

26. Mai 2016 // 0 Kommentare

Der Ölpreis steht seit dem drastischen Rückgang in den letzten Monaten unter besonderer Beobachtung. Nun zeichnet sich bei der Rohölsorte WTI eine Fortsetzung des kurzfristigen Aufwärtstrends ab. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist WTI damit auf "Long". Als Kursziel ergeben sich 53 US-Dollar. MEHR

adidas-Aktie weiter mit Kaufsignal

21. Mai 2016 // 0 Kommentare

Der Sportartikelhersteller adidas (WKN A1EWWW) steht wenige Wochen vor dem ersten sportlichen Großereignis des Jahres im Fokus der Anleger: Der Fußball-Europameisterschaft. Kurstechnisch hat die Aktie bereits im Vorfeld dank eines neuen Allzeithochs einiges geboten. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik bleibt die adidas-Aktie unverändert kaufenswert. MEHR
1 2 3 31