News Ticker

Klumpenrisiko

Steigende Immobilienpreise, Wohnungsmangel und Leerstand – ja was denn nun?

20. Juni 2017 // 0 Kommentare

Die jüngsten Nachrichten vom Immobilienmarkt sind zum Teil sehr ambivalent. Eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) warnt einerseits vor drohendem Leerstand auf dem flachen Land. Gleichzeitig steigen die Preise jedoch im Süden Deutschlands erheblich, wie die Immobilienmarktexperten von LBS und Sparkassen resümmieren. MEHR

Geldanlage: Was mache ich mit der Erbschaft?

9. Juni 2017 // 0 Kommentare

Erbschaften werden zum Massenphänomen in Deutschland: Mehr als jeder dritte Erwachsene hat mindestens schon einmal geerbt - bei den über 55-Jährigen sogar mehr als die Hälfte. Damit findet auch eine neue Art der Umverteilung statt - aber nicht unbedingt im Sinne linker Verteilungspolitiker. Bleibt die Frage: Wohin mit der Erbschaft? MEHR

Immobilienpreise: Wo sich ein Eigenheim noch bezahlen lässt

11. April 2017 // 0 Kommentare

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland ist nach wie vor ein brandheißes Thema. Wir sahen es auch am Wochenende auf der Invest 2017 in Stuttgart. Entscheidend, ob man sich ein Eigenheim leisten kann, ist aber immer das relative Einkommen. Berücksichtigt man dies, gibt es in Deutschland viele lebens- und preiswerte Ecken. MEHR

Immobilienpreise in Deutschland: Das regionale Einkommen entscheidet

23. März 2017 // 2 Kommentare

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland ist eines der meistdiskutierten Themen dieser Zeit. Anhand der teils rasanten Preisentwicklung in einigen Metropolen lassen sich auch Menschen in anderen Regionen von höheren Preisen in Betongold-Investments locken – doch Immobilie ist nicht gleich Immobilie. MEHR

Immobilienpreise steigen, aber als Anleger sollte man nicht darauf setzen

1. März 2017 // 1 Kommentar

In den letzten Tagen kamen wieder vermehrt Berichte über die steigenden Immobilienpreise an die Öffentlichkeit. Anleger sollten sich von steigenden Immobilienpreisen aber nicht dazu verleiten lassen in diesem Bereich zu investieren. Es gibt einfachere Wege sein Geld zu mehren: mit soliden Aktien. MEHR

Der Immobilienboom und die Frage nach dessen Ende

16. Februar 2017 // 1 Kommentar

Der Immobilienboom hat in den letzten Jahren nicht nur immer mehr Käufer angezogen, sondern auch die Mieter verschreckt. Besonders die großen Ballungsräume standen dabei im Zentrum. Neue Daten zeigen, dass in manchen Städten der Boom nicht mehr ungebrochen weiter gehen dürfte. MEHR

Warum die Zinswende die Immobilienpreise nicht sinken lässt

21. Dezember 2016 // 3 Kommentare

Die nachhaltige Zinswende war lange erwartet worden. Seit letzter Woche ist nun klar: Die USA verabschieden sich definitiv von den Nullzinsen. In Europa sieht die Lage noch anders aus. Die EZB hat lediglich ihr Anleihenkaufprogramm um ein Viertel reduziert, aber bis weit in das kommende Jahr verlängert. Dennoch zogen auch hierzulande die Zinsen an. Auch die Bauzinsen. Doch von einer Entspannung bei den Immobilienpreisen ist nichts in Sicht. MEHR

Das Eigenheim, passende Studien und die Sinnhaftigkeit von Aktien

30. November 2016 // 2 Kommentare

Die Deutschen und ihre Immobilie bleiben einen spannendes Duo. Die einen halten Betongold für alternativlos und die anderen würden sich nie etwas in der Richtung anschaffen. Bislang waren Letztere auch stets im ökonomischen Vorteil. Nun zeigt sich, dass offenbar Immobilieninvestments doch die bessere Anlage sind – zumindest wenn man selbst drin wohnt. MEHR

Immobilienboom oder darum wird gebaut was das Zeug hält…

28. November 2016 // 0 Kommentare

Der Immobilienboom im Land hält weiter an. Trotz verschiedener Warnung – etwa durch die Bundesbank – wird gebaut wie lange nicht mehr. Deutlich wird das an den jüngsten Statistiken zum Auftragseingang im Bauhauptgewerbe. So lange es „nur“ um das Eigenheim geht, mag eine Immobilie sinnvoll sein. Darüber hinaus wird die Argumentation für den eigenen Vermögensaufbau aber sehr mager. Warum das so ist. MEHR

Immobilienboom bereitet Bundesbank zunehmend Kopfzerbrechen

21. November 2016 // 1 Kommentar

Die Bundesbank sieht in den anhaltend niedrigen Zinsen und der verhaltenen globalen Wirtschaftsentwicklung mögliche Risiken für die Stabilität des deutschen Finanzsystems. Konkrete Gefahren erkennen die Währungshüter indes nicht. Aber die Lage am Immobilienmarkt werde verstärkt beobachtet. MEHR

Deutscher Immobilienhype: Gibt es auch gute Nachrichten?

29. August 2016 // 1 Kommentar

Die Vorliebe der Deutschen für Betongold im Angesicht des Niedrigzinsniveaus haben wir an dieser Stelle schon des Öfteren beleuchtet. Auch die Auswirkungen auf das Preisniveau der Immobilien sind durchaus bemerkenswert. Umso erfreulicher, dass es in diesen Zeiten auch positive Nachrichten gibt. MEHR

Ist es an der Zeit von einer Immobilienblase zu sprechen?

9. August 2016 // 4 Kommentare

Keine Angst, wir mutieren nicht zum Immobilienportal. Aber manchmal liegen die Themen eben so nahe, dass wir an ihnen nicht vorbeikommen. Gestern schrieben wir über das Spannungsfeld von niedrigen Bauzinsen und gestiegenen Preisen. Heute beschäftigen wir uns noch einmal mit dem Preisniveau, das in den Augen mancher schon nahe an einer Blase ist. MEHR

Kleine Presseschau vom 8. August 2016

8. August 2016 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. das Staatsdefizit in Spanien und Portugal, Japans Lehren aus der Wirtschaftspolitik, Indiens Steuerreform, Immobilien als Klumpenrisiko, Schwellenländeranleihen sowie Neoliberales Sektierertum. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Allianz, BMW, Daimler, Airbus, Novo Nordisk, Facebook. MEHR

Immobilienpreise vs. Bauzinsen

8. August 2016 // 3 Kommentare

In diesen Tagen erreichen uns immer wieder neue Jubelmeldungen von Baufinanzierern über die niedrigen Finanzierungskonditionen. Vergessen wird dabei oft: Während die Bauzinsen so niedrig wie nie sind, haben die Immobilienpreise ein ungeahntes Niveau erreicht. MEHR
1 2