News Ticker

IPO

MBB im Geldrausch: 3.000 Prozent Plus durch Aumann-IPO

24. März 2017 // 1 Kommentar

Die MBB-Tochter Aumann AG (WKN: A2DAM0 / ISIN: DE000A2DAM03) ging heute an die Börse. Aumann ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf Elektromobilität. MEHR

IBU-tec wird erster IPO im neuen Scale-Segment der Deutschen Börse

22. März 2017 // 0 Kommentare

Wir hatten es uns ja fast gedacht und auch ein wenig erhofft, als wir vor Monatsfrist die nicht börsennotierte IBU-tec (WKN: A0XYHT / ISIN: DE000A0XYHT5) vorstellten. Denn nun hat sich das Management um Vorstandschef Ulrich Weitz doch dazu entschieden, an die Börse zu gehen. MEHR

Snap: Größter Tech-IPO seit Alibaba

20. März 2017 // 0 Kommentare

Unter einem globalen Medien-Echo startete die Snapchat-Muttergesellschaft Snap Inc. ihren Börsengang in New York. Mit einem Platzierungsvolumen von USD 3,4 Mrd. (EUR 3,2 Mrd.) und einer eingehenden Gesamtbewertung von EUR 31,348 Mrd. war der Börsengang der größte Tech-IPO seit dem Chinesischen Online-Auktionshaus Alibaba. MEHR

Wochenrückblick KW11: DAX hat neue Rekordstände im Visier

18. März 2017 // 1 Kommentar

Am Mittwoch dieser Woche blickten Investoren auf zwei besonders wichtige Ereignisse. Sowohl im Fall der Zinserhöhung der Fed als auch in Bezug auf den Ausgang der Wahlen in den Niederlanden herrschte große Erleichterung, so dass der DAX insbesondere am Donnerstag als Reaktion deutlich zulegen konnte. MEHR

Aumann: Vorfreude bei IPO-Fans

15. März 2017 // 0 Kommentare

Das Geschäft mit Neuemissionen in Deutschland liegt am Boden. Dies ist schon viele Jahre so, eigentlich seit dem Platzen der New Economy-Blase. Und trotzdem dürfte es mit dem ersten IPO des Jahres klappen. Mit Aumann strebt eine Tochtergesellschaft der mittelständischen Unternehmensgruppe MBB (WKN: A0ETBQ / ISIN: DE000A0ETBQ4) an den Frankfurter Prime Standard. MEHR

Snap Inc.: Ein Gedankenspiel für Sie

10. März 2017 // 0 Kommentare

Ein Unternehmen hatte im letzten Jahr Umsätze von 405 Dollar. Die deckten bei weitem nicht die Ausgaben - so dass ein Verlust von 515 Dollar unter dem Strich stand. Wieviel würden Sie für ein solches Unternehmen bezahlen, um es vollständig zu kaufen? Antwort: 26.400 Dollar. MEHR

Snap: Hoffentlich kein zweites Twitter…

8. März 2017 // 2 Kommentare

Viele Marktteilnehmer werden hoffen, dass aus Snap Inc. (WKN: A2DLMS / ISIN: US83304A1060) kein zweites Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) wird. Schließlich hat der Kurznachrichtendienst nach einem fulminanten Börsenstart relativ schnell das Vertrauen der Investoren verloren. Im Fall von Snap dauerte dies sogar nur wenige Tage. MEHR

Snap: Euphorische Anleger jubeln Börsengespenst zu

3. März 2017 // 0 Kommentare

Bibbern im Silicon Valley. Wird der Exit von Snap Inc. (WKN: A2DLMS / ISIN: US83304A1060) gelingen? Kommt der Börsengang (IPO) womöglich zu spät? Sicherheitshalber wurde noch die Preisspanne vor dem IPO reduziert. Bloß kein Risiko. Doch der Snap-Börsengang gelingt. Der erste Handelstag endete euphorisch mit einem Kurs von 24,48 US-Dollar. MEHR

Covestro: Bayer braucht Kohle

1. März 2017 // 1 Kommentar

Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) braucht Kohle für seine milliardenschwere Monsanto-Übernahme. Daher haben die Leverkusener Anteile ihrer ehemaligen Kunststoff-Tochter Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144) auf den Markt geworfen. MEHR

Bayer-Tochter Covestro: Weiter auf Erfolgskurs

21. Februar 2017 // 0 Kommentare

Die Bayer-Tochter Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144) hat zu Wochenbeginn den Geschäftsbericht 2016 veröffentlicht. Covestro – kennt der eine oder die andere vielleicht noch unter dem Namen „Bayer MaterialScience AG“. Doch nachdem die Mutter Bayer einen Teil der Aktien an die Börse gebracht hatte, wurde der Name in „Covestro“ geändert. MEHR

Covestro-Aktie leidet unter Gewinnmitnahmen

20. Februar 2017 // 0 Kommentare

Während der MDAX mal wieder ein neues Hoch erklimmt, sackt eine Aktie aus dem Index, der die Werte der zweiten Börsenreihe vereint, kräftig ab. Es geht um Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144). In Stuttgart verliert die Aktie bis zum Mittag rund 5 Prozent auf 68,83 Euro. Der Grund sind neue Zahlen. MEHR
1 2 3 31