News Ticker

Inflation

Kleine Presseschau vom 21. April 2017

21. April 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Inflation, der irische Häusermarkt, die Wall of Worry sowie die Wiener Börse. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Deutsche Bank, Volkswagen, SAP, Borussia Dortmund, Wirecard, Aurelius, BB Biotech, PayPal, Visa, Tesla. MEHR

Die zwei Risiken der Aktienmärkte: Politik und Zinsschock

21. April 2017 // 0 Kommentare

Die anstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich, überraschende Neuwahlen in Großbritannien, ein türkisches Referendumsergebnis pro autoritäres Präsidialsystem und Auseinandersetzungen mit Nordkorea stellen grundsätzlich Belastungsfaktoren für Aktien dar. Mehr als Konsolidierungen scheinen sie jedoch nicht auszulösen. MEHR

Die Geldanlage, ihre aktuellen Probleme und wie man sie löst

20. April 2017 // 0 Kommentare

Die Geldanlage in Europa steht derzeit unter dem negativen Einfluss der EZB-Geldpolitik. So weit, so schlecht. Die konkreten Folgen für den langfristigen Vermögensaufbau eines jeden sind jedoch weitaus kritischer. Aber es gibt auch Lösungen. MEHR

Nach der Präsidentschaftswahl muss La Grande Nation sofort unter das Sauerstoffzelt!

19. April 2017 // 1 Kommentar

Ohne Frankreich wäre das Europäische Gemeinschaftswerk nie möglich gewesen. Unzählige Male hat der deutsch-französische Motor Europa auch schon aus dem Krisen-Dreck gezogen. Allerdings hat dieser Achtzylinder mittlerweile mindestens vier Zylinder verloren. Frankreich ist bis Oberkante Unterlippe mit wirtschaftlichen Problemen beschäftigt und daher vom Thema Europa abgelenkt. MEHR

marktEINBLICKE: Mensch vs. Maschine

18. April 2017 // 0 Kommentare

Im Gespräch mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch erläutert Christoph Scherbaum (Markt-Einblicke), wie Anleger von Robotern profitieren können. MEHR

Christoph A. Scherbaum: „Wir sehen bald neue Rekorde!“

18. April 2017 // 0 Kommentare

Am Vorabend der Invest wurden "Die Börsenblogger" Christoph A. Scherbaum und Marc Schmidt mit dem DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten ausgezeichnet. Einen Tag später war Herr Scherbaum geschätzter Teilnehmer einer Podiumsdiskussion zum Thema: "Börse 2017: So geht's weiter an den Finanzmärkten". Moderator Holger Scholze nutzte die Gelegenheit für ein TV-Interview mit dem Experten. MEHR

Sorgt die US-Notenbank für Neue Sachlichkeit an den Aktienmärkten?

8. April 2017 // 0 Kommentare

Nach einem starken Jahresanfangsquartal hängen die großen Aktienindices aktuell unter ihren Höchstständen fest. Die institutionellen Anleger sitzen auf satten Gewinnpolstern, sind derzeit also nicht in der Notlage, investieren zu müssen. Sie warten die Wahl in Frankreich, vor allem aber konkrete Einzelheiten zu den Konjunkturplänen der Trump-Administration ab. MEHR

Wie Verbraucher von den Negativzinsen profitieren

6. April 2017 // 0 Kommentare

Derzeit gibt es wohl kaum eine Branche, die so sehr unter Veränderungsdruck steht, wie die Bankbranche. Wir sehen dies an der Diskussion um Abhebegebühren für Bargeld und der Unsicherheit in Bezug auf Negativzinsen. Es geht aber auch anders. MEHR

Wenn zwei sich streiten (China und Amerika), freut sich dann der Dritte (Europa)?

5. April 2017 // 1 Kommentar

Trump sehnt sich nach Nichteinmischung Amerikas in der Welt. Doch bereits die Isolation nach dem I. Weltkrieg hat den USA keine außenpolitische Ruhe gebracht. Und erst Recht heute werden sich die republikanischen Hardliner gegen Selbstbeschränkung Amerikas wehren. Denn in unserer globalen Welt ist ein Rückzug der USA mit dem Vormarsch Chinas verbunden. MEHR

Kleine Presseschau vom 4. April 2017

4. April 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Stärke des Euro, die Inflationsrate in der Eurozone, der Brexit, Chinas Renminbi, und die Lage in Japan. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Allianz, Daimler, Grenke, Dialog Semiconductor, Credit Suisse, ABB, Amazon. MEHR

Kleine Presseschau vom 3. April 2017

3. April 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Inflationsangst, der Brexit, das Bankensystem in Japan, sowie ein Blick auf das zweite Quartal an der Börse. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Daimler, BMW, Commerzbank, thyssenkrupp, Sartorius, Aurelius, Tesla, Apple. MEHR

Die verzweifelte Suche der Bären nach dem Aktieneinbruch

31. März 2017 // 1 Kommentar

Im mittlerweile neunten Jahr des Aktienaufschwungs fragen sich Marktteilnehmer, wann denn endlich die große Trendwende kommt. Risiken gibt es vermeintlich genug: Ein ergebnisoffener Brexit-Verhandlungsmarathon, ein aktuell (wirtschafts-)politisch angeschlagener Trump, Inflationsgefahren. Oder haben die Risiken nachhaltig an Drohpotenzial verloren? MEHR
1 2 3 36