News Ticker

Gold

Kleine Presseschau vom 17. Januar 2017

17. Januar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Brexit-Sorgen, die Änderung des Dividendenstichtages, der Umgang mit Geld, sowie das Gold-Jahr 2017. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf BASF, Commerzbank, VW, Beiersdorf, Zalando, Rational, Schoeller-Bleckmann, Lindt & Sprüngli, Geberit, Givaudan, MEHR

Gold bleibt ein Short-Kandidat

16. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Spannung wächst…: Wie wird sich die US-Wirtschaft einerseits und die Wirtschaft der restlichen Welt andererseits durch den zukünftigen US-Präsidenten Donald Trump verändern? Bekanntlich nehmen die Aktienbörsen die Wirtschaftsentwicklung vorweg. Und die Aktienindizes (außer Nikkei 225) haben allesamt im Januar neue Hochs gebildet. Rohstoffe : Rohöl weiterhin „Long“. Gold „Short“. MEHR

Die Börsenblogger um 12: Jetzt spricht Donald Trump

11. Januar 2017 // 0 Kommentare

Am Mittwochmittag kann der DAX leichte Kursgewinne verzeichnen. Allerdings hält sich die Mehrzahl der Investoren am deutschen Aktienmarkt zurück, so lange nicht klar ist, welche Worte der gewählte Präsident der USA Donald Trump an die Nation und den Rest der Welt richten wird. MEHR

Die Börsenblogger um 12: Volkswagen zieht davon

9. Januar 2017 // 0 Kommentare

Am Montagmittag wird es nichts mit einer weiteren Kursrallye im DAX. Stattdessen legt das wichtigste deutsche Börsenbarometer den Rückwärtsgang ein. Selbst positive Konjunkturdaten können auf Anlegerseite nicht für Euphorie sorgen. Allerdings ist das neue Jahr noch sehr jung. MEHR

(Aktien 2017) Barrick Gold: Was für eine Achterbahnfahrt!

8. Januar 2017 // 0 Kommentare

Anfang 2016 sorgten eine aufgeschobene Zinswende der US-Notenbank Fed und die chinesischen Wachstumssorgen für Marktunsicherheiten sowie eine hohe Nachfrage nach dem „sicheren Hafen“ Gold. Aktien von Goldminenbetreibern wie Barrick Gold (WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084) oder Goldcorp waren die Stars am Börsenhimmel. Die gute Stimmung hielt jedoch nicht an. MEHR
1 2 3 129