News Ticker

Fed

Um 5: DAX spürt steigenden Euro – Trump auf Reisen, Wall Street holt Luft

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

Die Rally im Euro gegenüber dem US-Dollar ist vor allem technisch getrieben. Diejenigen, die schon seit längerem auf fallende Kurse der Gemeinschaftswährung – auch auf die Parität zum Greenback – spekuliert haben, werden nun aus dem Markt gedrängt. Der Deutsche Aktienindex aber leidet nun zunehmend unter dem stärkeren Euro. MEHR

Um 10: DAX mit Auf und Ab zum Wochenstart – Trump bleibt das Thema

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

Auch über zwei Monate nach der Wahl des neuen US-Präsidenten vergeht keine Woche, an der die Börse sich nicht mit dieser Personalie beschäftigen muss. War es monatelang die Hoffnung auf Milliarden Investitionen und ebenso viele Milliarden Steuererleichterungen, macht sich nach den jüngsten Skandalen rund um Trumps Russland-Kontakte und die FBI-Ermittlungen nun Ernüchterung darüber breit... MEHR

DAX: Bullen schlagen zurück. ifo, Fed und HVs im Fokus

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

Die Bären haben sich in der zurückliegenden Woche zurückgemeldet. Im Bereich von 12.500 Punkten im DAX® haben die Bullen jedoch wieder dagegen gehalten. Das Störfeuer aus Washington reicht derzeit nicht, um die Märkte deutlicher in die Knie zu zwingen. Solide Wirtschaftsdaten und mehrheitlich überraschend gute Quartalsergebnisse stützen die Aktienmärkte. MEHR

Gold: Richtungsentscheidung lässt weiter auf sich warten

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

Die Aktienmärkte sind in der vergangenen Woche leicht zurückgekommen. Sehr deutlich gab auch der Marktbreiteindikator NYSE-BPI nach, auf rund 62 Prozent. Der Status des NYSE-BPI lautet weiterhin „Bear-Alert“. Bei Rohstoffen wie Gold gab es keine Änderungen. MEHR

Auf einen Espresso: US-Präsident Pence?

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

Noch immer wird die Nachrichtenlage an den Finanzmärkten von Donald Trump und der neuen US-Regierung bestimmt. Interessant ist derzeit aber auch der Blick auf die OPEC und die Ölpreise. MEHR

Der Market Mover der Woche

21. Mai 2017 // 0 Kommentare

Gleich am Montag sprang der DAX auf ein Allzeithoch, das er am Dienstag nach oben verschob und damit gleich das inoffizielle Top vom vorvergangenen Freitag kassierte. Per Schlusskurs gelang es jedoch nicht, über diesen Widerstandsbereich zu marschieren. Gut, das hätte man auch als typisches „Luft holen“ vor dem Angriff auf die 13.000er-Hürde interpretieren können. Dann kam jedoch der Mittwoch… MEHR

Aktien-Absturz – Ist die Panik berechtigt?

20. Mai 2017 // 0 Kommentare

Die Reaktion des US-Aktienmarktes und damit auch einiger europäischer Indizes auf die Ereignisse in der US-Politik kommen zu einer ungünstigen Zeit. Nämlich dann, wenn die Skepsis so oder so schon beginnt die Runde zu machen. MEHR

Trump als Schwarzer Schwan für die Finanzmärkte?

19. Mai 2017 // 1 Kommentar

Ein ehemaliger FBI-Chef als Sonderermittler wird jetzt dieses „Trump-Gate“ untersuchen, das Trump in der Zwischenzeit zu einer lame duck werden lassen könnte. Sind damit seine hochtrabenden Wirtschaftsversprechen politisch auf Eis gelegt? Immerhin waren diese seit November 2016 Treiber einer sehr dynamischen Aktien-Rallye. Wird sich die Trump-Rallye also umkehren? MEHR

Die Börsenblogger um 12: DAX – Der Anfang ist gemacht

19. Mai 2017 // 0 Kommentare

Nachdem die politischen Turbulenzen in Washington den DAX in den vergangenen Tagen belastet hatten, kann sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Freitagmittag leicht erholen. Der große Sprung in Richtung 13.000-Punkte-Marke ist aber noch nicht drin. MEHR

Um 10: DAX stabilisiert sich leicht – Banger Blick an die Wall Street

19. Mai 2017 // 0 Kommentare

An der Wall Street sind die Kurse besonders heiß gelaufen und der Grund dafür hieß Donald Trump. Vollmundige Versprechen in Sachen Wirtschaft, Investitionen und Steuern trieben die Indizes vor sich her. Bleibt nun aufgrund der Affären im Weißen Haus keine Zeit, den Worten Taten folgen zu lassen, könnte das Licht an der Börse ganz schnell wieder ausgehen. MEHR

DAX: „Sell in May and go away“ wieder aktuell

18. Mai 2017 // 1 Kommentar

Trump trumpt gerade die Börse. Aber er darf das. Schließlich hat auch er sie ganz allein nach oben gebracht. Wer sonst. Und jetzt diese Aufregung. Selbst die Wall Street ist pissed. Sie soll sich mal nicht so haben als Fan von Trump. MEHR

Euro: Gegen den Strom

18. Mai 2017 // 0 Kommentare

Nach den US-Wahlen war der allgemeine Konsens, dass die USA beim Wirtschaftswachstum durchstarten werden, während für die Eurozone mehr Risiken als Chancen gesehen wurden. So erzielte denn auch der Euro gegen den US-Dollar gleich zum Handelsstart ins neue Jahr 2017 ein 14-Jahres-Tief. Seitdem ging es dann für die Gemeinschaftswährung aufwärts. MEHR
1 2 3 192