News Ticker

Bankenregulierung

Deutsche Bank: Seitwärtsbewegung erwartet

6. Februar 2017 // 0 Kommentare

Am Donnerstag bestimmte das Zahlenwerk der Deutschen Bank für 2016 die meisten Schlagzeilen. Deutschlands größtes Bankhaus hat weiterhin Probleme. Nach 2015 kam es auch 2016 zu einem Verlust in Milliardenhöhe. MEHR

„Trump lässt Wall-Street von der Leine!“ – Banken explodieren!

6. Februar 2017 // 2 Kommentare

Mit einem entsprechenden Dekret, welches am Freitag im Weißen Haus von Donald Trump unterzeichnet wurde, möchte der neue US-Präsident das Finanzmarkt-Regulierungsgesetz "Dodd-Frank", welches unter Obama 2010 eingeführt wurde, revidieren. Der US-Bankensektor explodiert! MEHR

Deutsche Bank: Keine so schlechte Voraussetzung für eine Verbesserung in 2017

6. Februar 2017 // 1 Kommentar

Am Donnerstag waren die Zahlen der Deutschen Bank zum vierten Quartal 2016 und damit auch zum Gesamtjahr 2016 zunächst nicht besonders gut angekommen. Im vierten Quartal ein Verlust nach Steuern von 1,9 Mrd. Euro, und im Gesamtjahr ein Verlust nach Steuern von 1,4 Mrd. Euro – das sieht auch gewiss nicht toll aus. MEHR

Deutsche Bank: Das ist mal ein Kursziel!

3. Februar 2017 // 0 Kommentare

Nachdem die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) am Donnerstag für das Schlussquartal 2016 einen überraschend hohen Verlust ausgewiesen hatte, war es nun an der Zeit, die Ergebnisse zu analysieren. MEHR

Commerzbank: Das wird spannend…

2. Februar 2017 // 0 Kommentare

Nicht mehr lange, dann steht bei der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) die Veröffentlichung der Zahlen für 2016 an. Am 9. Februar soll es laut dem Bankhaus so weit sein. Das könnte durchaus spannend werden. MEHR

Deutsche Bank: Die ganze Arbeit zunichtegemacht?

2. Februar 2017 // 3 Kommentare

Die Aussicht auf steigende Zinsen und die Fortschritte bei der Lösung teurer Rechtsstreitigkeiten haben die Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) beflügelt. Auch die Commerzbank-Anteilsscheine (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) profitierten davon. Doch jetzt gab es einen bitteren Rückschlag zu verkraften. MEHR

Deutsche Bank & Commerzbank: Warten auf den Wohlfühlfaktor

31. Januar 2017 // 1 Kommentar

Die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) hat es wieder getan. Der heimische Branchenprimus hat einen weiteren Rechtsstreit aus der Welt geschafft. Trotzdem sieht es danach aus, dass die Deutsche Bank noch eine ganze Weile mit den Sünden der Vergangenheit beschäftigt sein sollte. Gut, dass dies Anleger offenbar nicht mehr stört. MEHR

Deutsche Bank: Bald geht es los

26. Januar 2017 // 0 Kommentare

Zuletzt sah es für mich gefühlt etwas so aus, als ob für die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) die „kleinen“ Privatkunden am Heimatmarkt eher lästiges Beiwerk sind. Nach dem Motto: Viel Arbeit, kommt wenig bei rum – wir drehen lieber das große Rad. MEHR

Deutsche Bank & Commerzbank: Schon zu spät?

23. Januar 2017 // 0 Kommentare

In einem schwachen Marktumfeld gehörte die Deutsche-Bank-Aktie (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) am Montag zu den Lichtblicken im DAX. Dabei sorgte die Commerzbank dafür, dass sich die Anteilsscheine in die DAX-Spitzengruppe vorkämpfen konnten. MEHR

Commerzbank: Das sollte man beachten…

23. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Commerzbank hat eine neue Anleihe mit Volumen von 500 Milliönchen Euro erfolgreich platziert. Die Verzinsung liegt bei 4,0% pro Jahr, die Stückelung bei 1.000 Euro nominal, und Rückzahlungstermin ist der 30.3.2027. Klingt soweit attraktiv? Dann möchte ich Sie auf dieses Details hinweisen… MEHR

Commerzbank und die Frage nach der Wende

23. Januar 2017 // 1 Kommentar

Die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) sollte man derzeit nicht nach fundamentalen Kennzahlen beurteilen. Die Prognosen stehen einfach – weil in die unbekannte Zukunft gerichtet – auf sehr wackligen Beinen. MEHR

Commerzbank & Deutsche Bank: Damit muss man leben

20. Januar 2017 // 2 Kommentare

Während Anleger weiter auf die Amtseinführung Donald Trumps warteten, konnten sich die Aktien der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) am Freitag erneut an die DAX-Spitze setzen und ihre beeindruckende Erholungsrallye fortführen. MEHR

Deutsche Bank & Commerzbank: Die Entscheidung steht noch aus

16. Januar 2017 // 1 Kommentar

In einem schwachen Gesamtumfeld gehörten die Aktien der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) am Montag zu den größten DAX-Verlierern, nachdem die Bankpapiere zuvor mit einer Erholungsrallye auf sich aufmerksam machen konnten. MEHR

Deutsche Bank & Commerzbank: Noch nicht ganz sorgenfrei

10. Januar 2017 // 2 Kommentare

Man glaubt es kaum: In den letzten drei Monaten konnten die beiden Bankenwerte Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) die beste Performance im DAX hinlegen. Trotzdem sollten Anleger weiterhin Vorsicht walten lassen. MEHR
1 2 3 11