News Ticker

Banken

Kleine Presseschau vom 23. Februar 2017

23. Februar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Zukunft von die Wahl in Frankreich, Bausparkassen, das Paradoxon bei Rohöl, der Goldpreis sowie Wein-Investments. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf ProSiebenSat.1, SAP, Henkel, Dialog Semiconductor, Aixtron, Swiss Re, Barrick Gold, Tesla, Amazon. MEHR

Wells Fargo: Der Skandal und die rastlose Aktie

23. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der Skandal bei Warren-Buffett-Liebling Wells Fargo (WKN: 857949 / ISIN: US9497461015) geht weiter. Es kam nun zu weiteren personellen Konsequenzen. Doch der Aktie scheint dies nicht zu schaden, ganz im Gegenteil. MEHR

Kleine Presseschau vom 21. Februar 2017

21. Februar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise, wirtschaftliche Unsicherheit im Euroraum, die Rückkehr der Inflation, die Entfesslung der Banken sowie die Immobilienblase. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, Daimler, Koenig & Bauer, Wacker Neuson, Nestlé, BHP Billiton, HSBC, Jinko Solar, Facebook. MEHR

Börsenblogger-TV-Tipp: Die große Geldflut

20. Februar 2017 // 1 Kommentar

Nullzins, explodierende Immobilienpreise, boomende Aktienmärkte. Die Vermögenden der Welt profitieren gewaltig von dieser Entwicklung. Die Autoren Tilman Achtnich und Hanspeter Michel zeigen in der Dokumentation, woran das globale Finanzsystem krankt. Und welche Gefahr den Bürgern droht. Steht die Welt vor einem neuen Crash? MEHR

Kleine Presseschau vom 14. Februar 2017

14. Februar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der EU-Fiskalpakt, die Lage in Griechenland, Bankenstresstests. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf HeidelbergCement, ThyssenKrupp, Salzgitter, Bilfinger, Klöckner, Grammer, Nemetschek, Credit Suisse, Actelion, NVIDIA, Gilead Sciences, Snapchat. MEHR

Kleine Presseschau vom 9. Februar 2017

9. Februar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Anti-Euro Politik, europäische Banken, Mehrausgaben für die Infrastruktur, die Lage in Italien, Gold und der Dollar. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf ThyssenKrupp, Infineon, Commerzbank, VW, Vonovia, Amadeus Fire, Zurich Insurance Group, Apple, Netflix, Amazon. MEHR

Deutsche Bank: Seitwärtsbewegung erwartet

6. Februar 2017 // 0 Kommentare

Am Donnerstag bestimmte das Zahlenwerk der Deutschen Bank für 2016 die meisten Schlagzeilen. Deutschlands größtes Bankhaus hat weiterhin Probleme. Nach 2015 kam es auch 2016 zu einem Verlust in Milliardenhöhe. MEHR

„Trump lässt Wall-Street von der Leine!“ – Banken explodieren!

6. Februar 2017 // 2 Kommentare

Mit einem entsprechenden Dekret, welches am Freitag im Weißen Haus von Donald Trump unterzeichnet wurde, möchte der neue US-Präsident das Finanzmarkt-Regulierungsgesetz "Dodd-Frank", welches unter Obama 2010 eingeführt wurde, revidieren. Der US-Bankensektor explodiert! MEHR

Deutsche Bank: Keine so schlechte Voraussetzung für eine Verbesserung in 2017

6. Februar 2017 // 1 Kommentar

Am Donnerstag waren die Zahlen der Deutschen Bank zum vierten Quartal 2016 und damit auch zum Gesamtjahr 2016 zunächst nicht besonders gut angekommen. Im vierten Quartal ein Verlust nach Steuern von 1,9 Mrd. Euro, und im Gesamtjahr ein Verlust nach Steuern von 1,4 Mrd. Euro – das sieht auch gewiss nicht toll aus. MEHR

Deutsche Bank: Das ist mal ein Kursziel!

3. Februar 2017 // 0 Kommentare

Nachdem die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) am Donnerstag für das Schlussquartal 2016 einen überraschend hohen Verlust ausgewiesen hatte, war es nun an der Zeit, die Ergebnisse zu analysieren. MEHR

Kleine Presseschau vom 3. Februar 2017

3. Februar 2017 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Folgen von Donald Trump für Deutschland, den Euro und die Globalisierung, die Target2-Debatte, die Zukunft der Bankbranche sowie der Snap-Börsengang. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Allianz, Metro, Bechtle, Amgen, GoPro, Facebook, Google, Amazon, Goldcorp. MEHR

Commerzbank: Das wird spannend…

2. Februar 2017 // 0 Kommentare

Nicht mehr lange, dann steht bei der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) die Veröffentlichung der Zahlen für 2016 an. Am 9. Februar soll es laut dem Bankhaus so weit sein. Das könnte durchaus spannend werden. MEHR

Deutsche Bank: Die ganze Arbeit zunichtegemacht?

2. Februar 2017 // 3 Kommentare

Die Aussicht auf steigende Zinsen und die Fortschritte bei der Lösung teurer Rechtsstreitigkeiten haben die Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) beflügelt. Auch die Commerzbank-Anteilsscheine (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) profitierten davon. Doch jetzt gab es einen bitteren Rückschlag zu verkraften. MEHR

Deutsche Bank & Commerzbank: Warten auf den Wohlfühlfaktor

31. Januar 2017 // 1 Kommentar

Die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) hat es wieder getan. Der heimische Branchenprimus hat einen weiteren Rechtsstreit aus der Welt geschafft. Trotzdem sieht es danach aus, dass die Deutsche Bank noch eine ganze Weile mit den Sünden der Vergangenheit beschäftigt sein sollte. Gut, dass dies Anleger offenbar nicht mehr stört. MEHR

UBS: Das tut dem Bankensektor gut

27. Januar 2017 // 1 Kommentar

Die Aktien der Schweizer Großbanken UBS (WKN: A12DFH / ISIN: CH0244767585) und Credit Suisse (WKN: 876800 / ISIN: CH0012138530) gehörten am Freitag zu den größten Verlierern im schweizerischen Leitindex SMI. Dabei konnten sich die jüngsten Quartalszahlen bei der UBS sehen lassen. MEHR
1 2 3 49