News Ticker

Aktienanlage

Peugeot, General Motors und das schlechte Timing bei Opel

17. Februar 2017 // 1 Kommentar

Es dürfte die Übernahmestory des Jahres werden: Seit wenigen Tagen ist offiziell, dass der US-Autoriese General Motors (GM) (WKN: A1C9CM / ISIN: US37045V1008) sein Europageschäft mit Opel und Vauxhall an den französischen Konkurrenten PSA Peugeot Citroën (WKN: 852363 / ISIN: FR0000121501) verkaufen möchte. MEHR

Der Immobilienboom und die Frage nach dessen Ende

16. Februar 2017 // 1 Kommentar

Der Immobilienboom hat in den letzten Jahren nicht nur immer mehr Käufer angezogen, sondern auch die Mieter verschreckt. Besonders die großen Ballungsräume standen dabei im Zentrum. Neue Daten zeigen, dass in manchen Städten der Boom nicht mehr ungebrochen weiter gehen dürfte. MEHR

Gefühltes Unbehagen

15. Februar 2017 // 0 Kommentare

Sicherheit ist das große Schlagwort, das Politik, Gesellschaft und Wirtschaft derzeit bewegt. Der Wunsch nach einem mehr davon ist offenbar derart ausgeprägt, dass selbst Menschen mit einer optimistischen Grundhaltung Schwierigkeiten haben, sich angesichts all der gegenwärtigen Umbrüche zu entspannen. Doch vielleicht ist das gar nicht so schlimm. Denn zu viel Sicherheit macht träge. MEHR

Deutschland – weiterhin (k)ein Volk von Aktionären

15. Februar 2017 // 0 Kommentare

Die Zahl der Aktionäre im Land bleibt unverändert niedrig. Jedes Jahr hört man dieselben mahnenden Worte: „Jetzt muss die Aktienkultur gefördert werden“ oder „In Zeiten von Niedrigzinsen setzt endlich ein Umdenken ein“. Doch weit gefehlt: Knapp neun Millionen Deutsche halten Aktien. Davon ist ein Drittel bereits über 60 Jahre alt. Eine gesunde Aktienkultur sieht anders aus. MEHR

Geldanlage: Große Namen wie Disney sind nicht alles

14. Februar 2017 // 0 Kommentare

Anleger setzen bei der Auswahl ihrer Investments oft auf bekannte und große Namen. Vergessen wird dabei oft, dass Namen nicht alles sind, sondern auch mit dem Erfolg einer Anlage etwas zu tun haben sollten... MEHR

Gold-Transfer nach Deutschland: Bundesbank erhöht Tempo

13. Februar 2017 // 0 Kommentare

Die Bundesbank hat für die Trump-Kritiker im Land gute Neuigkeit parat: Die geplanten Goldverlagerungen aus New York wurden im vergangenen Jahr erfolgreich abgeschlossen. Bis Ende 2016 wurden damit in den letzten Jahren 300 Tonnen Gold aus New York nach Frankfurt verlagert. MEHR

Infineon, Aixtron,… wenn die nationale Sicherheit das Depot (be-)trifft

10. Februar 2017 // 0 Kommentare

Anleger stoßen seit geraumer Zeit auf ein neues Phänomen bei Übernahmen. Während lange Zeit Übernahmen nur an regulatorischen Hindernissen bzw. ökonomischen Gründen scheiterten, kommt nun ein weiterer Grund hinzu: Die nationale Sicherheit (der USA). Für Investoren sind das keine guten Nachrichten. MEHR

Geldanlage: Wenn die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit Rendite kostet

9. Februar 2017 // 1 Kommentar

In Zeiten von Niedrigzinsen und neu aufkommenden Inflationssorgen müssten in Deutschland eigentlich renditestarke Sachwertinvestments Hochkonjunktur haben. Doch die Realität sieht anders aus. Laut Investmentbarometer 2017 des GfK Vereins setzt die Mehrzahl der Deutschen noch immer auf Klassiker wie Sparbücher, Tages- oder Festgeldkonten. MEHR

NYSEinstein-Blog: „Apple auf Allzeithoch“

8. Februar 2017 // 0 Kommentare

Mindestens zwei Stunden müsse man einen Trade halten, sagt NYSEinstein Peter Tuchman. Der Inside Wirtschaft-Experte schaut auf das Allzeithoch bei Apple und die Trump-Trades an der Wall Street. MEHR

Google, Apple, Amazon: Moderner Dreikampf

8. Februar 2017 // 3 Kommentare

Geht es um die wertvollsten Marken der Welt kommt man am Internet nicht mehr vorbei. Die Zeiten in denen etwa Coca-Cola das Markenuniversum anführte sind lange vorbei. Laut „Brand Finance Global 500“ wird das 2016er Ranking nun von Google angeführt. Gefolgt von zwei weiteren Bekannten. Alle drei Unternehmen sind dabei auch eine gute Idee für ein langfristig ausgerichtetes Aktiendepot. MEHR

Wenn die Negativzinsen im Handel ankommen

7. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der Gedanke bei der Geldanlage statt Zinsen zu erhalten, Zinsen zahlen zu müssen ist schon absurd. Negativzinsen können aber noch verrücktere Folgen haben. Beim Kauf eines Autos bekommt jetzt der Verbraucher einfach noch Geld dazu. Sehr viel absurder geht es nicht. Die EZB hat es in der Hand solchen Entwicklungen entgegen zu wirken. MEHR

NYSEinstein-Blog: „Finanztitel treiben die Wall Street“

6. Februar 2017 // 1 Kommentar

Der Dow Jones hat in der vergangenen Woche positiv abgeschlossen. "Zum Monatsanfang kommt neues Geld in den Markt", so NYSEinstein Peter Tuchman. Am Freitag gab es zudem gute Daten vom Arbeitsmarkt. Außerdem bestimmten die Schlagzeilen über US-Präsident Trump die Börsen. MEHR

Snapchat-Börsengang: Warum Privatanleger nicht zugreifen sollten

6. Februar 2017 // 1 Kommentar

Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Snapchat, bzw. dessen Mutter Snap, geht an die Börse. Sie kennen Snapchat nicht? Macht nichts. Es handelt sich um eine Smartphone-App, die die darüber geteilten Kommunikationsinhalte (Bilder, Videos) nach kurzer Zeit wieder löscht. Sie fragen sich jetzt, worin das Geschäftsmodell dieser kostenfreien App liegt? MEHR

Warum Sie nicht jedem Analysten-Rating hinterher rennen sollten

3. Februar 2017 // 1 Kommentar

Über den Nutzen von Analysten-Einschätzungen wird bei der Aktienanlage vielfach diskutiert. So verlockend manchmal Ratings mit entsprechenden Kurszielen auch sein mögen, für den langfristigen Vermögensaufbau sind diese Meinungen nicht entscheidend. MEHR
1 2 3 37