News Ticker

A1YCMM

SolarWorld: Spannung vor den vollständigen Zahlen

22. März 2017 // 0 Kommentare

Bei Solarworld (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) gab es gestern eine krasse Kursentwicklung. Am Nachmittag wurde der Handel vorübergehend ausgesetzt, und danach brach der Kurs ein - von zuvor knapp 4 Euro auf im Tief knapp 2,50 Euro. Später erholte sich der Kurs dann wieder, aber...was war denn da los? MEHR

Solarworld und die Gläubiger

20. März 2017 // 0 Kommentare

Die Solarworld AG (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) teilte mit: Die Gläubiger erhalten eine Sondertilgung in Höhe von 2 Mio. Euro. Der Hintergrund ist der Verkauf von 50% der „SolarWorld Solicium GmbH“ an Bacanora Minerals Ltd. MEHR

Solarworld: Weitere Kosten

22. Februar 2017 // 0 Kommentare

Ich möchte noch einmal auf Solarworld (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) zurückkommen. Gestern hatte das Unternehmen bekannt gegeben (meinen Beitrag dazu finden Sie hier), einen 50%-Anteil am Lithium-Projekt in Altenberg-Zinnwald (Erzgebirge) verkauft zu haben. MEHR

Solarworld: Worum es wirklich geht…

21. Februar 2017 // 1 Kommentar

Das ist eine Meldung der Art, bei der ich nicht weiß, ob ich sie gut oder schlecht – im Sinne des Unternehmens, hier Solarworld (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) – finden soll. Um was es geht: Solarworld hat mitgeteilt, eine „Partnerschaft zur Lithium-Förderung im Erzgebirge“ geschlossen zu haben. MEHR

Solarworld: Das hat nicht gereicht

13. Februar 2017 // 0 Kommentare

Die Solarworld AG (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Die vollständigen Zahlen stehen planmäßig erst für den 29. März 2017 an, insofern wurden gewissermaßen nur Eckdaten bekannt gegeben. Die waren aber immerhin ganz interessant. MEHR

Bei Solarworld schmilzt die Liquidität

20. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Die Solarworld AG (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) hat eine laut Anleihenbedingungen erlaubte Möglichkeit genutzt und die für den 31.12.2016 fälligen Zinszahlungen auf ihre beiden Anleihen auf das Laufzeitende der Anleihen verschoben. Diese Möglichkeit wurde bereits bei den am 30.9.2016 fälligen Zinszahlungen genutzt. MEHR

Solarworld darf weiter hoffen

19. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Gewissermaßen wie ein Damoklesschwert hängt weiterhin der „Hemlock-Prozess“ über Solarworld (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2). Denn bekanntlich hat Hemlock eine Solarworld-Tochter wegen Nichterfüllung von Verträgen auf Zahlung von rund 800 Mio. Dollar verklagt. MEHR

Solarworld kurz vor der Pleite?!

1. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Die vorgelegten Quartalszahlen zeigen wie schlimm es wirklich um den größten, deutschen Photovoltaikkonzern Solarworld steht. Ist Donald Trump nun der Todesstoß für das Unternehmen? MEHR

Solarworld: Nicht mehr und nicht weniger

21. November 2016 // 0 Kommentare

Letzten Freitag teilte die Solarworld AG (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) mit, dass sie einen Solarpark aus dem eigenen Bestand für 17,0 Mio. Euro verkauft hat. Der Käufer wurde namentlich nicht genannt (= „externer Investor“). Führt das dazu, dass sich die liquiden Mittel von Solarworld entsprechend erhöhen? MEHR

Solarworld: Das Urteil im kleinen Prozess ist da!

10. November 2016 // 0 Kommentare

Soviel direkt vorab, damit keine Missverständnisse aufkommen: Es geht in diesem Beitrag nicht um den „großen“ Solarworld-Prozess, bei dem es um die Schadensersatzforderung von Hemlock von zuletzt gut 793 Mio. Dollar inkl. Zinsen geht. MEHR

Solarword: Das sieht nicht gut aus

31. Oktober 2016 // 0 Kommentare

Die sahen nicht gut aus: Die Solarworld AG (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) hat vorläufige Zahlen für das 3. Quartal 2016 veröffentlicht. Wer weiß, was der Aktienkurs gemacht hätte, wenn das Unternehmen nicht bereits vorher gewarnt hätte, dass auch in diesem Jahr wieder rote Zahlen geschrieben werden. MEHR

Kleine Presseschau vom 24. Oktober 2016

24. Oktober 2016 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die deutschen Sparer, der Fiskal-Konflikt, die Einkaufsmanagerstimmung, Japans erneuter Urnengang, Protektionismus. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf BASF, Deutsche Bank, ProSiebenSat.1, Sartorius, Nordex, SolarWorld, SGS, Philips, Halliburton. MEHR

Solarworld: Der aktuelle Stand der Dinge

20. September 2016 // 0 Kommentare

Gestern hielten Solarworld (WKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2) und Hemlock eine „mediation conferenc“, um Möglichkeiten für eine Einigung im Rechtsstreit der beiden auszuloten. Doch da es dazu keine Pressemitteilung von Seiten Solarworlds gab, können wir davon ausgehen, dass dabei keine Einigung erzielt wurde. MEHR

Wochenrückblick KW13: DAX-Bullen in Wartestellung, ThyssenKrupp verlässt DSW-Watchlist

28. März 2015 // 0 Kommentare

Bei aller Euphorie über die Indexrekorde allenthalben, sollte man als Anleger auch immer auf die Verlierer schauen. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz macht das alljährlich im Rahmen ihrer Liste der größten Kapitalvernichter. Dabei sind Unternehmenskrisen nichts außergewöhnliches – weshalb man bei der Geldanlage eben stets wachsam sein sollte. Größter Kapitalvernichter ist, wie schon im Vorjahr, die nur knapp der Insolvenz entronnene Solarworld AG. MEHR

Kleine Presseschau vom 4. Juni 2014

4. Juni 2014 // 0 Kommentare

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Geldpolitik der EZB, der Schuldenabbau des Banken-Sektors, die Inflationsrate, sowie die US-Autoindustrie. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, Commerzbank, E.ON, RWE, Solarworld, Deutsche Rohstoff, Voestalpine, Apple. MEHR
1 2