News Ticker

A0AET0

Jetzt hat Yellen ein Problem

28. Juni 2017 // 0 Kommentare

Der Markt glaubt nicht mehr an die Wachstums- und Zinsversprechen der US-Notenbankpräsidentin. Der Countdown zum nächsten Aktiencrash könnte begonnen haben. MEHR

Um 10: DAX setzt Korrektur fort – Geldpolitik wird zum Partykiller

28. Juni 2017 // 2 Kommentare

Nachdem der DAX gestern das Signal zu einer größeren Korrektur gegeben hat, setzt sich die Abwärtsbewegung heute fort. Der Euro springt auf ein neues Jahreshoch und bringt damit besonders die Aktien von Unternehmen unter Druck, die vom Export abhängig sind. Allerdings ist der steigende Euro nur das Ergebnis dessen, wohin die Geldpolitik der EZB in Zukunft tendieren wird, zurück zur Normalität. MEHR

Die tickende Zeitbombe Altersarmut spielt im Bundestagswahlkampf keine große Rolle

28. Juni 2017 // 0 Kommentare

Selbst wer in Deutschland 40 Jahre lang gut 2.000 Euro brutto verdient hat, wird nur eine gesetzliche Rente auf Sozialhilfeniveau erhalten. So viel zum Thema „Leistung muss sich wieder lohnen“. Auch die „Riester-Rente“ schließt diese Einkommenslücke nicht. Sie ist nur etwas für den hohlen Zahn. Für die Altersvorsorge erschwerend kommt die Nibelungentreue deutscher Sparer zum Zinsvermögen hinzu... MEHR

Um 5: DAX fällt wegen starkem Euro – Tage der lockeren Geldpolitik gezählt

27. Juni 2017 // 1 Kommentar

Spätestens nach der Rede von EZB-Chef Mario Draghi heute Vormittag haben auch die letzten auf noch mehr Liquidität hoffenden Anleger eingesehen, dass es bei weiter guter Datenlage Anpassungen in der Geldpolitik geben wird. Und hier wird es keinen guten Zeitpunkt geben, auf den die Märkte nicht verschnupft reagieren werden, wenn dies in die Tat umgesetzt wird. Zwar wird die EZB noch weiter auf dem geldpolitischen Gaspedal bleiben. Aber Draghi machte heute auch klar, dass die lockere Geldpolitik keine Einbahnstraße ist. MEHR

Um 5: DAX steigt nach starkem ifo-Index – Ölpreis bleibt Risiko

26. Juni 2017 // 1 Kommentar

Die gute Stimmung in Deutschlands Chefetagen hat den Deutschen Aktienindex zum Start in die neue Woche angetrieben. Mit dem zwischenzeitlichen Sprung über 12.800 Punkte rücken das Allzeithoch und auch die Marke von 13.000 Punkten wieder in greifbare Nähe und dürften ein realistisches Wochenziel darstellen – wenn nicht die Geldpolitik oder auch der Ölpreis zum Spielverderber werden. MEHR

Um 10: DAX greift die 12.800 an – Geldpolitik könnte neue Impulse bringen

26. Juni 2017 // 1 Kommentar

Der DAX ergreift die Chance und steigt wieder an die Hochs der vergangenen Woche, verbleibt aber damit in seiner eher neutralen Handelsspanne. Der stärkere Wochenauftakt schafft zunächst keine neuen Perspektiven. Erst ein Ausbruch über 12.800 Punkte würde neues Kurspotenzial in Richtung 13.000 Punkte eröffnen. MEHR

Neue Rekorde, aber…

25. Juni 2017 // 1 Kommentar

Am Dienstag kletterten erst der DAX, und später auch der Dow Jones auf neue Rekordstände. Ziemlich bald nach diesen Höhepunkten kippte jedoch die Stimmung infolge eines kleinen Ölpreisproblems. Die Verluste blieben dabei hüben wie drüben des Großen Teiches doch eher überschaubar, weshalb es immer noch verfrüht erscheint, schon jetzt das Ende der Rallye bzw. den Anfang der Korrektur auszurufen. MEHR
1 2 3 97