Start Suche

presseschau - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Die Börsenblogger um 12: DAX dreht ins Plus, Nordex kann einen Erfolg vermelden

Nach einem wenig berauschenden Handelsauftakt, konnte der DAX am Montagmittag in die Gewinnzone drehen. Allerdings fehlen dem wichtigsten deutschen Börsenbarometer nach den Kursverlusten zu Beginn des zweiten Quartals einige Zähler bis zur psychologisch wichtigen 10.000er-Punkte-Marke.

Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger können es nicht abwarten, Apple & Tesla Motors im...

Zur Wochenmitte konnte der DAX die psychologisch wichtige 10.000er-Punkte-Marke knacken. Allerdings fand die Erholungsrallye keine Fortsetzung. Stattdessen rutscht das Barometer am Freitag vor Veröffentlichung der neuesten US-Arbeitsmarktdaten deutlich in die Tiefe.

Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger warten ab, Tesla Motors will Geschichte schreiben

Am Mittwoch war die Freude der Investoren am deutschen Aktienmarkt über die Vorsicht der US-Notenbank Fed im Hinblick auf weitere Leitzinserhöhungen groß. Heute ist davon nur wenig zu sehen, so dass der DAX leichte Kursverluste einfahren muss. Eventuell geht die Erholungsrallye morgen mit den neuesten US-Arbeitsmarktdaten weiter.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Janet Yellen sorgt für Begeisterung, Wirecard mit Lebenszeichen

Die Fed hatte nach der jüngsten EZB-Sitzung Investoren auf eine anhaltend lockere Geldpolitik eingestellt. Dies kam an der Wall Street gut an, hierzulande etwas weniger. Gestern Abend klang es bei Fed-Chefin Janet Yellen erneut nicht danach, dass die Zinsen bald weiter steigen. Dies sorgte heute wiederum für wahre Jubelstürme bei DAX-Anlegern.

Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger warten ab, sorgenvoller Blick auf VW

Statt eines erneuten Angriffs auf die psychologisch wichtige 10.000er-Punkte-Marke, gelingt dem DAX am Dienstagmittag lediglich ein kleiner Sprung nach oben. Offenbar haben einige Anleger am deutschen Aktienmarkt eine abwartende Haltung im Vorfeld der in dieser Woche veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten für den März eingenommen.

Die Börsenblogger um 12: DAX – BMW, Daimler & VW geben die Richtung vor

Was für ein Börsentag. Ausgerechnet am Tag der Aktie wird Fed-Chefin Janet Yellen das Ergebnis der neuesten Sitzung der US-Notenbank bekannt geben. Nachdem EZB-Chef Mario Draghi in der Vorwoche für Furore sorgen konnte, erhofft man sich auf Anlegerseite auch vonseiten der Fed etwas ganz Besonderes.

Die Börsenblogger um 12: BoJ kann keine Euphorie entfachen, BASF auch nicht

Nach der EZB-Sitzung in der Vorwoche und kurz bevor die US-Notenbank Fed ihre Entscheidung bezüglich der weiteren Geldpolitik fällt, war heute die Bank of Japan an der Reihe. Dabei konnten die japanischen Notenbanker die Finanzmärkte nicht so wie EZB-Chef Mario Draghi begeistern.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Draghi, Yellen und K+S im Fokus

Heute zeigen sich DAX-Anleger erneut in bester Laune. Deutschlands Börsenbarometer konnte zwischendurch sogar die 10.000er-Marke knacken. Zu verdanken haben wir das natürlich EZB-Chef Draghi. Bleibt jetzt die Frage, ob Fed-Chefin Yellen nachziehen kann.

Die Börsenblogger um 12: DAX profitiert vom Draghi-Effekt, Deutsche Bank & Commerzbank auch

Nachdem der DAX am Donnerstagnachmittag in die Höhe schoss, um kurz darauf regelrecht abzustürzen, reagieren Anleger am Freitag ganz klar positiv auf die neue Liquiditätsschwemme für die Finanzmärkte, die gestern EZB-Chef Mario Draghi angekündigt hatte.

Die Börsenblogger um 12: DAX – K+S stürzt am Tag der EZB-Sitzung ab

Am Donnerstagmittag zeigte sich der DAX nach dem jüngsten Auf und Ab nur wenig bewegt. Kein Wunder. Schließlich wollten sich Anleger so kurz vor der Bekanntgabe des EZB-Sitzungsergebnisses nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen. Mal abwarten, ob am Nachmittag die Post abgeht.

Die Börsenblogger um 12: Im DAX wird es richtig spannend, E.ON mit neuen Negativrekorden

Richtig prickelnd waren die Vorgaben aus Übersee nicht, mit denen DAX-Anleger heute arbeiten mussten. Trotzdem konnte das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnen. So richtig spannend wird es jedoch erst morgen mit der EZB-Sitzung.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Entscheidung fällt diese Woche

Es waren unter anderem schwache Konjunkturdaten aus China, die den DAX am Dienstagmittag um mehr als 1 Prozent in die Verlustzone drückten. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass damit nicht eine weitere Erholungsrallye ein jähes Ende findet.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Neuer Schwung durch die EZB?

Nachdem sich der DAX in den vergangenen Tagen deutlich erholt gezeigt hatte, sind am Montagmittag Kursverluste von etwas mehr als 1 Prozent angesagt. Allerdings muss die Erholungsrallye damit nicht endgültig vorbei sein. Zumal die EZB in dieser Woche für neuen Schwung sorgen könnte.

Die Börsenblogger um 12: K+S hat es erwischt

Nachdem die DAX-Erholungsrallye in den vergangenen Tagen eine kleine Pause eingelegt hatte, wollen sich Investoren am deutschen Aktienmarkt am Freitag ebenfalls noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Schließlich steht am Nachmittag die Bekanntgabe der neuesten US-Arbeitsmarktdaten an.

Die Börsenblogger um 12: DAX – Neuer Angriff auf die 10.000, Versorger ganz vorne

In den vergangenen Tagen hat der DAX einen steilen Erholungskurs an den Tag gelegt. Am Donnerstag ist jedoch erst einmal ausruhen angesagt. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer notiert lediglich im Bereich des Vortagesschlusses bevor es in Richtung 10.000er-Punkte-Marke gehen kann.