News Ticker

Video

DAX: Deutliches Absetzen von der Unterstützungszone

19. Februar 2016 // 0 Kommentare

In den vergangenen Tagen konnte der DAX einen beeindruckenden Aufstieg auf hinzaubern. Zu verdanken hatten wir dies steigenden Ölpreisen und der Aussicht auf mehr billiges Geld vonseiten der Notenbanken. Allerdings hat sich die charttechnische Situation auf lange Sicht laut Einschätzung der DZ BANK Analysten noch nicht entscheidend verbessert. MEHR

DAX: Erste Zielzone bereits übertroffen

18. Februar 2016 // 0 Kommentare

Nach dem sehr schwachen Jahresauftakt und dem Abrutschen unter die 9.000er-Punkte-Marke Anfang Februar, wird es einem fast unheimlich, mit welchen Tempo sich der DAX in den vergangenen Tagen erholen konnte. Sollte das Börsenbarometer diese Erholung fortsetzen, sind laut Einschätzung der DZ BANK Analysten kurzfristig weitaus höhere Kursregionen erreichbar. MEHR

DAX: Rückschlag im Stabilisierungsprozess

17. Februar 2016 // 0 Kommentare

Nachdem der DAX am Freitag vergangener Woche und am Montag regelrecht in die Höhe schoss, legte die Erholung am Dienstag eine Pause ein. Dabei sollte sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer laut Einschätzung der DZ BANK Analysten auf seinem Weg nach oben etwas beeilen, so dass sich die charttechnische Situation nicht wieder eintrübt. MEHR

Auf einen Espresso: Bund Future UND DAX steigen an – was bedeutet das?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Nach dem Schlussspurt in der Vorwoche, setzte der DAX seinen Höhenflug am Montag fort. Und auch am Dienstagvormittag sehen die Vorzeichen gut aus. Das Barometer hat nun sogar die Marke von 9.300 Punkten wieder im Blick. Allerdings sollten Anleger angesichts der Erfahrungen im bisherigen Jahresverlauf trotz der Euphorie auch Vorsicht walten lassen. MEHR

DAX: Lokales Trading-Tief „im Kasten“?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

In den beiden vergangenen Handelstagen wurden DAX-Anleger geradezu verwöhnt. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer hat in dieser Zeit ordentlich Boden gut machen können. Allerdings stehen laut Einschätzung der DZ BANK Analysten noch einige Herausforderungen an, bis wir möglicherweise endlich eine nachhaltige Kurserholung sehen. MEHR

DAX: Hoffnung enttäuscht, Abwärtstrend setzt sich fort

12. Februar 2016 // 0 Kommentare

Zur Wochenmitte hatte sich eine weitere Erholungsbewegung im DAX lediglich als Strohfeuer erwiesen. Stattdessen setzte das wichtigste deutsche Börsenbarometer seine Anfang 2016 begonnene Talfahrt fort. Dabei drängt laut Einschätzung der DZ BANK Analysten auch wein wenig die Zeit, wenn es zu einer nachhaltigen Gegenbewegung nach oben kommen soll. MEHR

DAX: Erneuter Versuch den „freien Fall“ zu stoppen

10. Februar 2016 // 0 Kommentare

Nach den jüngsten Enttäuschungen müssen sich DAX-Anleger auch einmal mit kleinen Erfolgen zufrieden geben. Zum Beispiel, dass es gestern nicht ganz so deutlich in die Tiefe ging, wie noch am Montag. Darüber hinaus sehen die DZ BANK Analysten kurzfristig Chancen für eine Gegenbewegung. MEHR

Auf einen Espresso: DAX-Crash und kein Ende

9. Februar 2016 // 0 Kommentare

Trotz des schwachen Marktumfelds zu Jahresbeginn hatte die charttechnische Unterstützung im DAX im Bereich von 9.300 Punkten lange Zeit gehalten. Doch nachdem diese am Montag gerissen wurde, ging es für das Barometer weiter in die Tiefe. Selbst die psychologisch wichtige Marke von 9.000 Punkten konnte nicht mehr halten. MEHR

DAX: Wichtige Unterstützungszone preisgegeben

9. Februar 2016 // 0 Kommentare

Weiter fallende Ölpreise und die Sorgen vor einer Abschwächung des chinesischen Wirtschaftswachstums hatten die weltweiten Aktienmärkte zu Beginn des Jahres belastet. Im DAX machten sich am Montag zudem negative charttechnische Aspekte bemerkbar. Auch deshalb bleiben die Analysten der DZ BANK bei ihrer kurzfristig wenig optimistischen Einschätzung. MEHR
1 44 45 46 47 48 53