News Ticker

Grüezi Zürich

Nestlé: Wachstumsschwäche trübt das Bild

18. August 2016 // 1 Kommentar

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) hat im ersten Halbjahr 2016 in Sachen Wachstum wieder einmal keine Bäume ausgerissen. Allerdings konnten auch einige Erfolge eingetütet werden. MEHR

Geberit: Grenzenloser Jubel

16. August 2016 // 0 Kommentare

Während sich der schweizerische Gesamtmarkt am Dienstag in schlechter Verfassung präsentierte und sämtliche SMI-Werte zwischenzeitlich im Minus notierten, schoss die Aktie des Sanitärtechnikunternehmens Geberit (WKN: A0MQWG / ISIN: CH0030170408) regelrecht in die Höhe. MEHR

Lonza: Das war’s immer noch nicht

15. August 2016 // 0 Kommentare

Nachdem Lonza (WKN: 928619 / ISIN: CH0013841017) 2016 das erfolgreichste erste Quartal überhaupt verzeichnet hatte, wurde gleich die beste erste Jahreshälfte überhaupt nachgelegt. Zudem wurde die Prognose für den bereinigten Betriebsgewinn angehoben. Das soll aber immer noch nicht alles gewesen sein. MEHR

Adecco kann sich gut behaupten

10. August 2016 // 1 Kommentar

Der weltgrößte Personalvermittler Adecco (WKN: 922031 / ISIN: CH0012138605) hatte es im zweiten Geschäftsquartal 2016 einmal mehr mit einem schwierigen Marktumfeld zu tun. Angesichts der vielen Herausforderungen konnten sich die jüngsten Quartalszahlen jedoch sehen lassen. MEHR

LafargeHolcim räumt weiter auf

4. August 2016 // 0 Kommentare

Beim schweizerisch-französischen Konzern LafargeHolcim (WKN: 869898 / ISIN: CH0012214059) geht das Großreinemachen weiter. Im Moment hat der Baustoffriese vor allem die Neuordnung seines Geschäfts in China und die Schuldenreduzierung im Blick. MEHR

Swatch: Erholung in Sicht?

3. August 2016 // 2 Kommentare

Die schwachen Touristenzahlen machen nicht nur der Reise- und Luftfahrtbranche zu schaffen. Auch Anbieter von Luxusgütern sind betroffen. Dieser Umstand machte sich in den jüngsten Zahlen des Uhrenherstellers Swatch (WKN: 865126 / ISIN: CH0012255151) bemerkbar. Trotzdem sieht der Konzern optimistisch in die Zukunft. MEHR

Wenn die Herzarznei aufs Novartis-Gemüt drückt…

19. Juli 2016 // 1 Kommentar

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) hat Bilanz gezogen. Diese fiel solide aus. Nur eines stört. Die Kosten für die Markteinführung des Herzmedikaments Entresto und die Umsatzeinbußen beim wichtigen Blutkrebsmittel Glivec schlagen zu Buche. MEHR

Barry Callebaut kann es immer noch

7. Juli 2016 // 2 Kommentare

Der weltgrößte Schokoladen- und Kakaoproduzent Barry Callebaut (WKN: 914661 / ISIN: CH0009002962) hat es wieder einmal geschafft: Bei nicht ganz leichten Marktbedingungen steigerte das Züricher Unternehmen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 (Ende Mai) den Umsatz deutlich. MEHR

LafargeHolcim: Erkennbare Fortschritte

5. Juli 2016 // 2 Kommentare

Nachdem die Kursperformance der LafargeHolcim-Aktie (WKN: 869898 / ISIN: CH0012214059) Anleger zuletzt nicht gerade begeistern konnte, versucht der aus einer milliardenschweren Fusion hervorgegangenen Baustoffriese Investoren nun anderweitig zufriedenzustellen. MEHR

Lonza will noch höher hinaus

1. Juli 2016 // 0 Kommentare

Als es um die Transocean-Nachfolge im Schweizer Leitindex SMI ging, hatte auch Lonza (WKN: 928619 / ISIN: CH0013841017) Außenseiterchancen. Am Ende rückte jedoch Swiss Life auf. Angesichts des Lonza-Erfolgskurses dürfte der Basler Pharmazulieferer weitere Möglichkeiten erhalten. MEHR

LafargeHolcim: Es soll alles besser werden

30. Juni 2016 // 0 Kommentare

Die Kursperformance der LafargeHolcim-Aktie (WKN: 869898 / ISIN: CH0012214059) lies zuletzt zu wünschen übrig. Während die Papiere des Baustoffriesen seit Jahresbeginn knapp 20 Prozent an Wert einbüßten, lag das Minus beim Schweizer Leitindex SMI nur bei etwa 10 Prozent. Das zweite Halbjahr sollte jedoch besser ausfallen. MEHR

Nestlé: Alles andere als ein Selbstläufer

28. Juni 2016 // 0 Kommentare

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) erhält einen neuen Chef. Marktteilnehmer sind über die Auswahl der Schweizer überrascht und hocherfreut zugleich. Ab 1. Januar 2017 wird Ulf Mark Schneider die Geschicke bei Nestlé leiten. Bei seinem Noch-Arbeitgeber, dem Gesundheitskonzern Fresenius (WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604), dürfte man ihm nachtrauern. MEHR

Roche: Es geht einfach so weiter…

28. Juni 2016 // 0 Kommentare

Erneut gibt es gute Nachrichten für den Schweizer Pharmakonzern Roche (WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048). Nach einem starken Jahresstart und Spekulationen über einen Verkauf der Roche-Anteile, die der Basler Nachbar Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) hält, sorgt ein Medikament für Furore. MEHR

Swatch: Apple ist nur das geringste Problem

22. Juni 2016 // 0 Kommentare

Der weltgrößte Uhrenhersteller Swatch (WKN 865126 / ISIN CH0012255151) hat es wahrlich nicht leicht. Neben dem starken Franken, der neuen Konkurrenz durch Smartwatches aus dem Hause Apple (WKN 865985 / ISIN US0378331005) und der schwächelnden Konjunktur in wichtigen Märkten kommen die allgemeinen Herausforderungen für die Schweizer Uhrenindustrie hinzu. MEHR
1 2 3 4 5 28