News Ticker

Charttechnik

DAX-Analyse am Morgen: Hat die Aufholjagd begonnen?

21. Februar 2017 // 0 Kommentare

Zum Auftakt der neuen Handelswoche legte sich der deutsche Leitindex am gestrigen Montag mächtig ins Zeug und dadurch immerhin 0,6% auf 11.828 Zähler zu. Damit konnte der DAX die 11.800er-Marke zum ersten Mal seit Ende Januar sogar per Schlusskurs überwinden. MEHR

Parteien in der charttechnischen Analyse

21. Februar 2017 // 0 Kommentare

Stimmungen, Handlungen und Erwartungen prägen die Kursverläufe von Unternehmen. Gleiches gilt für Parteien. Parteien haben einen Marktwert, weil sie gewinnen oder verlieren, regieren oder opponieren, eine(n) Bundeskanzler/in hervorbringen, Gesetze machen und Lobbyisten anziehen. MEHR

DAX-Chartanalyse: Rekordjagd ohne den DAX

20. Februar 2017 // 1 Kommentar

Der Spagat zu den USA ging vergangene Woche noch weiter. Während der Dow Jones um 1,75 Prozent zulegen konnte, stieg unser DAX zwar auch, aber nur um 0,77 Prozent. Selbiger Spagat ist bei den Technologiewerten zu beobachten, wo der Nasdaq 100 mit 1,88 Prozent auf ein neues Allzeithoch stieg, während der TecDAX zwar auch stark performte, jedoch „nur“ um 0,93 Prozent. MEHR

Goldpreis: Frühsignal für die Long-Seite

20. Februar 2017 // 0 Kommentare

Es gibt freundliche Nachrichten von der Aktienseite: Der S&P 500 erzielte in der letzten Woche bekanntlich ein neues Allzeithoch, entsprechend zogen wir unseren Stop-Loss-Kurs nach. Der weltweite Aktien-Indikator NYSE-BPI stieg ebenfalls, und zwar auf rund 72%. Der Goldpreis befindet nach dem Stop-Loss für die Short-Seite gleichzeitig bei einem Frühsignal für die Long-Seite. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Zwar nicht nach Schema F, aber …

20. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der deutsche Leitindex ist am Freitag unter Druck gekommen und im Tagestief auf 11.693 Punkte abgerutscht. Eine starke Wall Street, die erneut mit Rekordkursen im Nasdaq 100 glänzen konnte, sorgte dann aber auch im DAX für einen halbwegs versöhnlichen Wochenausklang mit nachbörslichen Notierungen im Bereich von 11.800 Zählern. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: In der Zwickmühle

16. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der DAX gab sich am gestrigen Mittwoch einen Ruck und schob sich intraday deutlich über 11.800 Punkte (Tageshoch bei 11.848), bevor im Tagesverlauf die Kräfte wieder schwanden. Zumindest ansatzweise konnte der Index also mal mit dem US-amerikanischen Pendant mithalten. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Wichtige Hürde voraus

15. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der deutsche Leitindex hat sich nach seinem fulminanten Wochenstart gestern eine Auszeit genommen und ist nahezu unverändert aus dem Handel gegangen. Dagegen glänzten sowohl die Mid, als auch die Small Caps mit neuen Allzeithochs. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Doppeltop oder Durchmarsch auf 12.000?

14. Februar 2017 // 0 Kommentare

"Die Flut hebt alle Boote" oder, wie Börsianer sagen, "die Hausse alle Kurse". Und nun endlich auch den DAX. Der konnte am Montag 0,92% auf 11.774 zulegen und sich im Fahrwasser der Wall Street sogar bis 11.812 Punkte nach oben schrauben. Trotz des starken Starts in die Handelswoche dürften Charttechniker aber wohl noch etwas Skepsis walten lassen. MEHR

Goldpreis: Die Entscheidung naht

13. Februar 2017 // 0 Kommentare

Auch in der vergangenen Woche fehlten den Börsen die Impulse für höhere Kurse. Der weltweite Aktien-Indikator NYSE-BPI stagnierte weiterhin bei rund 71% im Status „Bull-Confirmed“. Der Goldpreis befindet nach dem Stop-Loss für die Short-Seite gleichzeitig bei einem Frühsignal für die Long-Seite. MEHR

DAX-Chartanalyse: Der Spagat zu den USA

13. Februar 2017 // 2 Kommentare

In der Vorwoche gab es von meiner Seite erhebliche Zweifel über die weitere Entwicklung im DAX. Nun stehen wir vom Kursniveau nicht wirklich verändert da, haben aber zumindest die Krisenherde genauer vor Augen und schauen etwas neidisch auf die Entwicklung der US-Indizes. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Stimmungswechsel

13. Februar 2017 // 0 Kommentare

Auch zum Wochenschluss konnte der DAX die positiven Impulse der übrigen Märkte nicht in nennenswerte Kursgewinne umsetzen. Zwar starteten die Blue Chips kraftvoll in den Freitag und kletterten zwischenzeitlich sogar über die 11.700er-Marke (Top bei 11.711), doch was stark begann, ließ in der Folge deutlich nach. MEHR

Bayer-Aktie: Jede Menge Kurspotenzial

11. Februar 2017 // 0 Kommentare

Noch ist die Übernahme von Monsanto durch Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) nicht vollzogen. Doch beide Parteien sind sich einig und wenn jetzt noch die Behörden zustimmen, geht es für beide Unternehmen gemeinsam weiter. Die Börse hat zuletzt positiv reagiert, so dass die Bayer-Aktie aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert ist. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Minimalziel erreicht

10. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der DAX ist am Donnerstag um 0,86% fester aus dem Handel gegangen, doch wirklich ins Laufen kamen die Kurse erst mit der Startglocke an der Wall Street. Bis dahin schwankte der deutsche Leitindex wie schon in den Vortagen zwischen Bangen (Tagestief bei 11.548) und Hoffen (Zwischenhoch bei 11.630). MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Weiter auf Richtungssuche

9. Februar 2017 // 0 Kommentare

Der deutsche Leitindex setzte seinen richtungslosen Handel auch zur Wochenmitte fort und verbuchte einen marginalen Kursrückgang um 0,05% auf 11.543 Punkte. Doch diese scheinbare Bewegungslosigkeit trügt, denn intraday legten die Blue Chips durchaus Meter zurück. MEHR
1 2 3 4 5 123