News Ticker

Charttechnik

DAX-Analyse am Morgen: Charttechnische Warnsignale

22. März 2017 // 0 Kommentare

Bis in den Nachmittag hinein sah es gestern zunächst so aus, als ob der DAX doch noch die Kurve zurück in den Aufwärtsmodus kriegen würde, immerhin rückte der deutsche Leitindex im Top (12.111) in Richtung bisheriges Jahreshoch (12.156) vor. Danach ging es jedoch rapide abwärts. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Ist jetzt Schluss mit dem Eiertanz?

21. März 2017 // 0 Kommentare

Der deutsche Leitindex hat seine zuletzt schwächere Performance auch zum Start der neuen Handelswoche fortgesetzt. Dabei rückten die Kurse noch einmal enger zusammen, zwischen dem Tageshöchst- (12.082) und -tiefststand (12.033) lagen nur mehr rund 50 Punkte. Zur Schlussglocke ging das Börsenbarometer letztlich mit einem Minus von 0,4% in den Feierabend, damit spitzt sich die Lage im Chart zu. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Die Entscheidung naht

20. März 2017 // 0 Kommentare

Auch am Freitag fehlte dem DAX die Kraft, einen neuerlichen Angriff auf die obere Begrenzung des Keils durchzuführen. Nach einem eher richtungslosen Auf und Ab - das Tageshoch lag bei 12.118, das -tief exakt 100 Punkte niedriger bei 12.018 Zählern - ging der deutsche Leitindex nahezu unverändert (+0,1%) bei 12.095 ins Wochenende. Immerhin legten die BlueChips damit in den vergangenen Sitzungen rund 1,1% zu. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Bullen brauchen Kraft (Hexensabbat)

17. März 2017 // 1 Kommentar

Beflügelt vom durchweg positiven Vortag, startete der DAX gestern direkt zur Eröffnung mit einem neuen Jahreshoch in den Handel. Im Anschluss schob das Barometer die Messlatte für den höchsten Stand des Jahres sogar etwas nach oben. Für einen Moment war somit sogar der Ausbruch aus der Keilformation geglückt. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Tag der Entscheidung

15. März 2017 // 0 Kommentare

Vor dem heutigen Mittwoch - dem vielleicht wichtigsten Tag der Woche, schließlich steht neben den Wahlen in den Niederlanden auch der Fed-Zinsentscheid (19 Uhr) auf dem Programm - blieb der DAX gestern in Deckung. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Neue Woche, altes Spiel

14. März 2017 // 0 Kommentare

Zum Start der neuen Handelswoche bot der deutsche Leitindex das nun schon vertraute Bild - zunächst etwas schwächer (Tagestief bei 11.949 Zählern), dann ein Ausflug über die 12.000er-Hürde (Tageshoch bei 12.006) und zur Schlussglocke ein moderates Plus (0,2%) zum Endstand von 11.990 Punkten. Damit setzte sich der zuletzt eingeschlagene Konsolidierungskurs fort. MEHR

Der Goldpreis und die Devisenmärkte

13. März 2017 // 0 Kommentare

Der DAX „hängt“ nach wie vor an der 12.000er Marke. Bis auf den Nikkei225 stiegen alle Aktienindizes leicht an (und zwar unabhängig von dem etwas stärkeren Euro und umgekehrt dem etwas schwächeren US-Dollar). Die Frage bleibt, welche Auswirkungen die Entwicklungen an den Devisenmärkten auf den Goldpreis haben werden. MEHR

DAX-Chartanalyse: Zinsentscheid kann Richtung weisen

13. März 2017 // 2 Kommentare

In der Vorwoche ging ich von einem heißen Kampf um die runde 12.000er-Marke aus. Heiß wurde es nicht, doch die Marke wurde mehrfach umspielt. Entfernen konnte sich der DAX allerdings nicht von ihr. Dennoch gab es eine Menge Trading-Chancen zu sehen, die ich nachfolgend aufzeige und mit einem Ausblick auf die kommende Woche als DAX-Chartanalyse verbinde. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Entscheidung in Sicht

13. März 2017 // 1 Kommentar

Auch am Freitag gelang es dem DAX nicht, die 12.000er-Hürde per Schlusskurs zu überbieten. Zwar schoben sich die deutschen Blue Chips mit dem Tageshoch bei 12.067 auf den höchsten Stand der Woche, doch im Anschluss nahmen Anleger ihre Gewinne vom Tisch. Insgesamt fällt die Bilanz eher ernüchternd aus. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Schrittweise aufwärts

10. März 2017 // 1 Kommentar

Der deutsche Leitindex testete am gestrigen Donnerstag nach schwacher Eröffnung zunächst die Unterseite und markierte mit dem Tagestief bei 11.918 Punkten gleichzeitig den bislang tiefsten Stand der Woche. Nachdem jedoch EZB-Präsident Mario Draghi am frühen Nachmittag mit dem Ergebnis der Ratssitzung vor die Presse trat, kam Bewegung in die Kurse. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Millimeterarbeit

9. März 2017 // 1 Kommentar

Nachdem die Handelsspanne am Vortag nur mehr rund 50 Punkte betrug, dehnte der DAX am gestrigen Mittwoch seine Range zumindest etwas aus - zwischen Tageshoch und -tief lagen immerhin beinahe 100 Zähler, einen kurzen Ausflug über die 12.000er-Hürde inklusive. Zur Schlussglocke rutschte das Barometer allerdings wieder auf den Vortagsendstand zurück MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Richtung verzweifelt gesucht

8. März 2017 // 0 Kommentare

Auch am Dienstag fehlte dem DAX die klare (Trend-)Richtung. Zunächst gaben die Kurse leicht nach, bevor der Index im späteren Verlauf ins Plus drehte und mit einem hauchdünnen Aufschlag (+0,1%) bei 11.966 Punkten aus dem Handel ging. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: Konsolidierung zum Wochenauftakt

7. März 2017 // 0 Kommentare

Nachdem der DAX am Freitag schon mit Verlusten (-0,3%) aus dem Handel ging, setzte sich der Konsolidierungskurs zum Wochenauftakt fort. Dabei rutschte das Barometer wieder deutlich (Tagestief bei 11.922) unter die 12.000er-Schwelle, die auch per Schlusskurs (11.958) unerreichbar blieb. MEHR

DAX-Analyse am Morgen: 12.000er-Marke auf dem Prüfstand

6. März 2017 // 0 Kommentare

Zum Wochenausklang herrschte abwartende Zurückhaltung vor dem Auftritt der Fed-Chefin Janet Yellen, der erst nach Xetra-Schluss stattfand. Der DAX gab dabei über weite Strecken nach, bevor die Verluste (-0,3%) am Nachmittag eingedämmt wurden und die Kurse bei 12.027 Zählern aus dem Handel gingen. MEHR
1 2 3 122