News Ticker

Artikel von Michael C. Kissig

Deutsche Forfait: Doppelter Rückschlag beim Neustart

18. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Deutsche Forfait (WKN: A2AA20 / ISIN: DE000A2AA204), ein Spezialist für Außenhandelsfinanzierungen und -forderungsmanagement, arbeitet nach der Pleite an einem Neustart: Kapitalschnitt, Kapitalerhöhung und Bilanzbereinigung sind erfolgt und ab 2017 soll das operative Geschäft wieder voll durchstarten. MEHR

Scherzer & Co. nimmt bei Lotto24 Millionengewinn mit

13. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Scherzer & Co. AG (WKN: 694280 / ISIN: DE0006942808), Spezialist für Investments in börsennotierte deutsche Nebenwerte, hat momentan einen Lauf. Nicht nur, dass ihre größte Portfolio-Position GK Software (WKN: 757142 / ISIN: DE0007571424) von einem Rekordhoch zum nächsten eilt... MEHR

Hypoport: wachstumsstarkes und profitables Fintech-Unternehmen

13. Januar 2017 // 3 Kommentare

Seit einiger Zeit überrollt die nächste Welle die Börsen, die Fintechs. Klassische Banken ächzen darunter, dass immer mehr Kunden lieber online am heimischen PC ihre Bankgeschäfte abwickeln und immer seltener in die personalintensiven Filialen kommen. Und hier treffen wir auf Hypoport. MEHR

Immer mehr Spannung bei MBB – dank Elektro-Mobilität

12. Januar 2017 // 0 Kommentare

Der deutsche Beteiligungskonzern MBB SE (WKN: A0ETBQ / ISIN: DE000A0ETBQ4) steht heute bereits zum zweiten Mal im Fokus meiner Kolumne. Nachdem ich dem Unternehmen Ende November attestiert hatte, erfolgreich nach den Perlen des deutschen Mittelstands zu tauchen... MEHR

Andere Ansichten: Aurelius vor kräftigem Ergebnissprung in 2017

11. Januar 2017 // 0 Kommentare

Nachdem der Münchner Finanzinvestor Aurelius Equity Opportunities SE & Co KGaA (WKN: A0JK2A / ISIN: DE000A0JK2A8) die Übernahme von Home Office Europe abgeschlossen haben, lässt CEO Dr. Dirk Markus im Hintergrundgespräch mit „Die Vorstandswoche“ interessante Zahlen fallen. MEHR

Valeant Pharmaceuticals: Kann Ikarus zum Phönix werden?

11. Januar 2017 // 1 Kommentar

Valeant war ein Star, jahrelang kannte ihr Aktienkurs nur einen Weg: nach oben. Und wie einst Ikarus kam man in völliger Selbstüberschätzung der Sonne zu nahe, so dass die aus Wachs gefertigten Flügel zu schmelzen begannen, was zum unweigerlichen Absturz führte. MEHR

Leifheit: langweilige Haushaltsgeräte, solide Renditen

10. Januar 2017 // 0 Kommentare

Leifheit ist ein deutscher Hersteller von Haushaltsgeräten und die meisten von uns haben ein oder mehrere Produkte des Unternehmens in Benutzung, zumeist in der Küche oder der Besenkammer. Wenn man sich das langweilige Produktportfolio ansieht, möchte man kaum glauben, dass die Leifheit-Aktie (WKN: 646450 / ISIN: DE0006464506) in den vergangenen fünf Jahren mehrere hundert Prozent zugelegt hat. MEHR

Berentzen pimpt sein Finanzergebnis und sorgt für zusätzliche Gewinne

9. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Berentzen-Gruppe (WKN: 520160 / ISIN: DE0005201602) ist längst nicht mehr (nur) das angestaubte Spirituosen-Business alter Tage, die Neuausrichtung durch Finanzinvestor Aurelius trägt spürbar Früchte. Und hat dazu geführt, dass Aurelius sich im letzten Jahr sukzessive von allen seinen Anteilen an Berentzen getrennt hat, so dass Berentzen künftig auf eigenen Füßen stehen muss. MEHR

Hidden Champion: Steico, der unbekannte Weltmarktführer

9. Januar 2017 // 1 Kommentar

Steico kann man mit Fug und Recht als „Hidden Champion“ bezeichnen, denn die Bayern sind nämlich Weltmarktführer bei Holzfaser-Dämmstoffen und erreichen in Europa einen Marktanteil von über 50 Prozent. Darüber hinaus stellt das Unternehmen noch Hanf-Dämmstoffe, Stegträger und Hartfaserplatten her. Klingt langweilig, ist aber durchaus reizvoll. MEHR
1 2 3 5