News Ticker

Artikel von Gastautor

Handelsgeschäfte richtig bewerten! Machen Sie nicht den CRV-Fehler!

28. Juni 2017 // 0 Kommentare

Immer wieder ist zu lesen, dass ein Trade nur dann durchgeführt werden sollte, wenn das CRV mindestens 2 oder 3 beträgt. Ein solches Vorgehen kann jedoch schnell nach hinten losgehen, denn das Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) ist kein gutes Kriterium, um eine Tradingidee zu bewerten. MEHR

Jetzt hat Yellen ein Problem

28. Juni 2017 // 0 Kommentare

Der Markt glaubt nicht mehr an die Wachstums- und Zinsversprechen der US-Notenbankpräsidentin. Der Countdown zum nächsten Aktiencrash könnte begonnen haben. MEHR

DAX springt Richtung Allzeithoch – Geldpolitik fällt als Unterstützung weg

19. Juni 2017 // 1 Kommentar

Der Deutsche Aktienindex zeigt sich weiterhin in blendender Verfassung. Der Index springt zum Wochenstart an und notiert knapp unterhalb von seinem Allzeithoch bei 12.920 Punkten. Allerdings bleiben die Signale von den Börsen weiter etwas widersprüchlich. Die Investoren wägen das Risiko einer möglichen Sommerkorrektur gegen die Chance einer sich wieder beschleunigenden Rally ab. MEHR

Um 5: DAX kommt nach Allzeithoch wieder zurück – Kommt doch alles anders?

14. Juni 2017 // 1 Kommentar

Die Verbraucherpreise sind in den USA weniger stark als erwartet gestiegen und auch die Einzelhandelsumsätze enttäuschten. Und das an einem Tag, an dem die US-Notenbank über ihre zukünftige Geldpolitik und die Zinsen entscheidet. Der US-Dollar zumindest ging schon mal auf Talfahrt und ermöglichte dem Gold ein kleines Comeback in Richtung 1.275 US-Dollar je Unze. MEHR

DAX steigt über 12.800 Punkte – Die Möglichkeiten der Fed

14. Juni 2017 // 1 Kommentar

Eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte durch die US-Notenbank ist an den Märkten ausgemachte Sache. Eine andere Möglichkeit der Geldrestriktion allerdings wäre keine Veränderung an den Leitzinsen, sondern die Bekanntgabe eines „QT (Quantative Tightening)“, also dem Gegenteil des „QE (Quantative Easing)“ und somit die Verkürzung der Bilanz der US-Notenbank. MEHR

DAX will wieder nach oben – Positionierungen vor der Fed-Sitzung

13. Juni 2017 // 1 Kommentar

Im Schnitt ist der Juni ein historisch schwacher Monat für Aktien. In den vergangenen zehn Jahren war zumindest an der Wall Street nur der Januar-Verlauf für den S&P 500 Index schlechter. Ein genauerer Blick auf die durchschnittliche Performance zeigt, dass der Markt vor allem in der zweiten Hälfte des Monats Juni zur Schwäche neigt. MEHR

Um 5: DAX kommt nicht vom Fleck – EZB deutet Kurswechsel an

8. Juni 2017 // 1 Kommentar

„Der Aufschwung der Eurozone legt an Kraft zu.“ Mit diesen Worten bestätigte EZB-Präsident Mario Draghi das, was uns die Aktienindizes seit Monaten bereits durch neue Allzeithochs suggerieren. Und die EZB-Spitze deutet einen Kurswechsel an, in dem Sie einige Passagen aus dem Beschluss herausgenommen hat. MEHR

Um 10: DAX traut sich nach vorn – London ist heute der Mittelpunkt der Börse

8. Juni 2017 // 0 Kommentare

Die letzten veröffentlichten Umfragen in Großbritannien sehen die Konservativen leicht vorn. Für die Börsen wäre es das schlechteste aller Szenarien, wenn es am Ende zu einem Patt in Westminster, einem sogenannten „Hung-Parlament“ käme, welches eine schwierige Situation für zukünftige Entscheidungen bedeuten würde. MEHR

Ist die US-Notenbank zu aggressiv?

29. Mai 2017 // 1 Kommentar

Bei drei Zinsschritten in anderthalb Jahren ist das Wort, welches einem durch den Kopf geht, nicht gerade "aggressiv". Notenbanker selbst sehen das anders. MEHR
1 2 3 72