E.ON-Aktie: Es wird sehr spannend

0
Bildquelle: Pressefoto E.ON

Charttechnisch wird es sehr spannend bei Eon (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999). Die Aktie steht bei 9,50 Euro und damit knapp vor dem langfristigen Abwärtstrend seit 2008, der aktuell bei rund 10,00 Euro verläuft. Wird dieser und der Widerstand bei 10,30 Euro, welcher durch das 2015er-Hochs gebildet wird – geknackt, könnte das ein weiteres Long-Signal für die Eon-Aktie sein.

E.ON-Chart: boerse-frankfurt.de

Allerdings dürften auch bei Eon die Kurse nicht in den nun sauberen Himmel (die traditionellen Kraftwerke wurden in die Tochter Uniper abgeschoben) wachsen. Ob nach fast zehn Jahren Baisse das Fundament aus dem zurückliegenden Jahr schon ausreicht wird sich weisen. Üblicherweise ziehen sich Bodenbildungen nach einer derart heftigen Abwärtsbewegung hin.

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto E.ON


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here