Heard in New York: Die Bullen sind wieder am Drücker

0

Die US-Aktienindizes haben am heutigen Donnerstag deutliche Zuwächse verbucht. Der Dow Jones stieg um 2,76 Prozent auf 10.172,75 Punkte und der S&P 500 kletterte um 2,95 Prozent nach oben auf 1.086,82 Punkte. Auch der Anstieg des NASDAQ Composite um 2,77 Prozent auf 2.218,71 Zähler kann sich sehen lassen. Diese Anstiege signalisieren, dass die Bullen wieder am Drücker sind. Die Frage ist jedoch, ob das auch in den kommenden Handelstagen so bleiben wird. Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Vielleicht dreht die Stimmung kurzfristig wieder ins Negative. Ebenfalls möglich ist, dass der Dow Jones schon bald die 200-Tage-Linie bei 10.328 Punkten zurückerobert und infolgedessen eine fulminante Sommerrallye startet.

Mit dem Kauf solider Blue Chips machen Anleger nichts verkehrt

Langfristig orientierte Anleger, die sich nicht den Kopf über die künftige Börsenentwicklung zerbrechen wollen, sollten derzeit auf defensive Werte setzen. Zu denen zählen zum Beispiel die Aktien von McDonald`s und Johnson & Johnson. Wer hingegen deutsche Nebenwerte favorisiert, kann sich Anteilscheine von InCity Immobilien ins Depot packen. Das Kölner Unternehmen wird nach der diesjährigen Hauptversammlung, die am 28. Juni stattfindet, eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie ausschütten. Somit errechnet sich bei einem Aktienkurs von acht Euro eine respektable Dividendenrendite von fünf Prozent. An der Frankfurter Börse ging der Titel heute mit einem Kurs von 7,74 Euro aus dem Handel.

[ad#Google Adsense L-links]

National Semiconductor punktet mit guten Zahlen

Der Chiphersteller National Semiconductor hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2009/10 den Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 42 Prozent auf 362 Mio. Dollar gesteigert. Unter dem Strich blieb ein Gewinn je Aktie von 0,33 Dollar hängen, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Verlust von 0,28 Dollar je Anteilschein angefallen war.

Synopsys will Virage Logic übernehmen

Der Technologiekonzern Synopsys hat den Kauf von Virage Logic für 12,00 Dollar je Aktie in bar angekündigt. Die Virage Logic-Aktie verteuerte sich heute um 27,6 Prozent auf 11,96 Dollar.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here