Lufthansa-Aktie: Ziemlich abgehoben

2
1.098 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) bleibt auf Wachstumskurs. Vor allem der Übernahme von Brussels Airlines und Eurowings sein Dank. Und natürlich auch Air Berlin (WKN: AB1000 / ISIN: GB00B128C026). Die kriselnde Nummer zwei am deutschen Markt ist so gütig, der Lufthansa-Billiglinie viele ihrer Maschinen zu überlassen.

Die Airlines der Lufthansa Gruppe haben im Juli 2017 rund 13,1 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßt. Ein Plus von 16,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Auslastung der Maschinen konnte ebenfalls weiter verbessert werden. Insgesamt hat der Konzern bisher im Jahr 2017 über 73 Millionen Passagiere (+17,2 Prozent) befördert. Dabei wurde eine Auslastung von 80,2 Prozent und damit weiterhin ein historischer Höchststand erreicht.

Die positive Entwicklung bei den Passagierzahlen machte sich auch in den jüngsten Geschäftsergebnissen bemerkbar. Im ersten Halbjahr wurde das Adjusted EBIT gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt, so dass der Vorstand seine Gesamtjahresprognose für das Adjusted EBIT von „leicht unter Vorjahr“ auf „über Vorjahr“ anheben konnte. Warum auch nicht? Schließlich gab es das beste Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte zu bewundern.

Lufthansa-Chart: boerse-frankfurt.de

Angesichts einer Reihe solcher Erfolgsmeldungen, in Verbindung mit den anhaltend niedrigen Ölpreisen, konnte die Lufthansa-Aktie in den vergangenen Monaten eine beeindruckende Kursperformance an den Tag legen. Die Anteilsscheine der Kranich-Airline sind im bisherigen Jahresverlauf sogar der beste DAX-Wert. Allerdings machte sich zuletzt eine allgemeine Marktschwäche bemerkbar. Zudem dürften einige Investoren Gewinne mitgenommen haben. So lange der Konzern jedoch weiterhin für positive Schlagzeilen sorgt, sollte auch die Aktie davon profitieren können.

Anleger, die überproportional von steigenden Notierungen der Lufthansa-Aktie profitieren möchten, schauen sich beispielsweise entsprechende Hebelprodukte von Vontobel (WKN: VN821A / ISIN: DE000VN821A8) an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here