Tesla: Reine Glaubenssache?

0
690 views
Bildquelle: Pressefoto Tesla

Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) ist Glaubenssache und wo Glaube ist, da sind auch Jünger und wo Jünger sind, da steigen die Kurse, meist, sehr stark. Bei der Tesla-Aktie ist das so, obwohl das Unternehmen noch nie Gewinn gemacht hat, im ersten Halbjahr gerade einmal 47.077 auslieferte und an der Börse dennoch rund 50 Milliarden Euro [ähnlich viel wie BMW, siehe hier] wert ist.

Tesla-Chart: boerse-frankfurt.de

Aber um harte, belastbare Fakten geht es bei Tesla nicht unbedingt, noch nicht, wie gesagt, bei dem E-Autobauer wird die Zukunft [anderer Begriff für Glaube] und diese soll rosig sein, glaubt die Börse. Die Jahresproduktion des neuen Modells 3 soll auf 500.000 Stück pro Jahr schnellen – sicherlich ein Kunststückchen. Dann könnte der Cash-flow – vielleicht 2018 – auch positiv werden. Momentan verbrennt bzw. investiert Tesla noch reichlich Geld. Im ersten Halbjahr waren es 1,16 Milliarden Dollar (negativer freier Cash-flow) bei einem Nettoverlust von 401 Millionen Dollar…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Tesla


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here