Pfeiffer Vacuum wird interessant

0
Bildquelle: Pressebild Pfeiffer Vacuum

Bei Pfeiffer Vacuum (WKN: 691660 / ISIN: DE0006916604) geht es derzeit recht turbulent zu! Erst vor einigen Tagen hatte das Unternehmen seine Halbjahreszahlen vorgelegt. Zu Beginn dieser Woche dann die Meldung: Man habe den „Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung“ erhalten – eingebracht von der Pangea GmbH. Und da wird es interessant, denn dieses Unternehmen (dahinter steht laut Pfeiffer Vacuum die Busch SE) hatte vor, Pfeiffer Vacuum zu übernehmen.

Pfeiffer-Vacuum-Chart: boerse-frankfurt.de

In dem Antrag nun soll es um die Abberufung des Aufsichtsratsvorsitzenden und eines weiteren Mitgliedes des Aufsichtsrates gehen. Zudem soll über die Bestellung eines Sonderprüfers abgestimmt werden. Was geprüft werden soll? Unter anderem dies – Zitat: „Prüfung des Verhaltens des Vorstands und des Aufsichtsrats im Zusammenhang mit den beiden freiwilligen Übernahmeangeboten der Pangea GmbH“.

Pfeiffer Vacuum: Verlangen zur Einberufung der außerordentlichen HV wird geprüft

Am selben Tag (!) gibt Pfeiffer Vacuum bekannt, dass der Aufsichtratsvorsitzende sein Amt niederlegt, „mit Wirkung zum Ablauf des 25. Oktober 2017“. Da hat sich der Großaktionär wohl durchgesetzt. Und wer weiß, was die Pläne der Pangea GmbH bzw. der Busch SE sind? Vielleicht an der Börse Pfeiffer Vacuum Papiere hinzukaufen, nachdem das vorige Übernahmeangebot gescheitert ist? Es sieht so aus, als ob die Pfeiffer Vacuum-Aktie wegen dieser Übernahme-Phantasie nicht unter Druck gerät, denn sonst hätten Schlagworte wie „außerordentliche Hauptversammlung“, „Bestellung eines Sonderprüfers“ etc. tendenziell wohl eher negative Auswirkung auf den Aktienkurs haben können.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Da mein einziger Charakterfehler im Hang zu Saumseligkeit und Faulenzerei bestand, war die Gefahr nicht, dass ich etwas Übles, sondern dass ich gar nichts täte.“ – Michel de Montaigne

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressebild Pfeiffer Vacuum


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here