Deutsche-Telekom-Aktie kommt nicht so recht vom Fleck

0
1.089 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Telekom

Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508) versprüht derzeit eine schier unglaubliche Lustlosigkeit. Sie kommt einfach nicht so recht vom Fleck. Vielleicht liegt das auch daran, dass erst noch die Aufwärtsbewegung seit 2012/2013 von 7/8 Euro bis auf 17/18 Euro verarbeitet werden will: Viele Anleger haben schöne Gewinne erzielt – und steigen aus. Einige werden (sehr) froh sein wieder ihren Einstandskurs erreicht zu haben. Auch sie werden (freudig) verkaufen. Neue Käufer warten erst einmal ab, was an der massiven Widerstandszone bei 17 Euro passiert.

Deutsche-Telekom-Chart: boerse-frankfurt.de

Dadurch kommt es zu einer sogenannten Konsolidierung. Die Kurse fallen, aber auch nicht richtig. Sie steigen wieder, doch nicht in dem Maß, dass ein neuer Trend entsteht. Dieser Konsolidierungsbereich erstreckt sich bei der T-Aktie grob von 14 bis 18 Euro. Richtig spannend wird es erst deutlich darunter oder darüber…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Deutsche Telekom


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here