Bildquelle: Evotec AG

Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) gab vor einigen Tagen eine Übernahme bekannt: Und zwar werde man „Aptuit“ übernehmen. Die entsprechende verbindliche Vereinbarung sei unterzeichnet. Der Kaufpreis liege demnach bei 300 Mio. Dollar, und durch die Übernahme werde Evotec seine Position als – Zitat: „global führendes Unternehmen im Bereich der externen Innovation“ stärken.

Mit „externer Innovation“ meint Evotec wahrscheinlich, dass man für andere Unternehmen – große Namen – die Forschungsarbeit gewissermaßen extern übernimmt. Und in dem Sektor ist wohl auch Aptuit tätig, denn laut Evotec bietet dieses Unternehmen „ein umfassendes Serviceangebot integrierter Wirkstoffforschung bis einschließlich der mittleren Entwicklungsphase für die Biotech- und Pharmaindustrie an und kann eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz über mehrere Jahre vorweisen.“

Evotec-Chart: boerse-frankfurt.de

Evotec: 300 Mio. Dollar für die Übernahme von Aptuit

Die als Kaufpreis genannten 300 Mio. Dollar sollen in bar gezahlt werden. Der Blick in die Zahlen zum ersten Quartal zeigt, dass Evotec per 31.3.2017 liquide Mittel von rund 77,6 Mio. Euro vorweisen konnte, „Wertpapiere“ für rund 107,4 Mio. Euro. Damit kommen die genannten 300 Mio. Dollar also nicht zusammen – es werden wohl auch neue Schulden notwendig sein, sofern es keine Kapitalerhöhung geben soll. Vielleicht wird Evotec dazu mehr im „Bericht zum ersten Halbjahr 2017“ mitteilen, dieser steht laut Plan für den 10. August zur Veröffentlichung an.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

Er fühlte sich wie neu gestärkt, als er soviel Geld bemerkt.“ – Wilhelm Busch

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Michael Vaupel / Evotec AG


3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here