Es wird immer spannend, wenn mittel- oder langfristige Trends enden oder gar umkehren. Ist solch ein Zeitpunkt für den Euro gekommen? Dieser stieg jüngst deutlich gegen viele andere Währungen wie das Pfund, den Franken oder den Yen an. Bewegung gab es auch im viel beachteten Währungspaar Euro/Dollar: Hier klopfte der Euro am oberen Ende einer wohletablierten Handelsspanne an. Was (oder wer?) dafür verantwortlich ist, und wie sich diese Bewegungen an anderen Märkten bemerkbar machen können, dies alles erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here