Manfred Spitzer über die Finanzkrise aus Sicht eines Hirnforschers

2

[ad#Google Adsense L-rechts]Die Antwort auf Frage, warum wir so handeln, wie wir handeln, ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Besonders wenn Sie so kurzweilig und verständlich ausfällt, wie von Manfred Spitzer (Wikipedia). Der Ulmer Hirnforscher stößt mit seinen Thesen, besonders was die Bildung angeht, immer wieder auf Widerstände. Dennoch hat er es zu einer regelmäßigen TV-Sendung (Geist & Hirn) geschafft. Aber auch live sind Vorträge von ihm immer wieder ein Ereignis. Es dürfte nur wenigen Rednern gelingen, dass ihnen ein ganzer Saal über zwei Stunden an den Lippen hängt – zumal bei einem solchen Thema. Hier nun eine Folge über die Handlungsweisen der Marktteilnehmer während der Finanzkrise. (via blicklog)


TEILEN

2 KOMMENTARE

  1. Auf welchem Sender hat er denn die Sendung?Kannte den Herrn noch gar nicht, würde mich aber gerne weiteres von ihm ansehen. Echt guter Ansatz den er da hat.

    vg
    Micha

  2. Der Sender nennt sich Bloomberg. Gibts in vielen Kabelnetzen oder via Satellit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here