Gutes Gefühl verbunden mit einer starken Rendite

1
622 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt bei Anlegern immer mehr an Bedeutung. Laut Statistiken des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG) ist dieser Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch 2016 mit einem Plus von 29 Prozent überproportional gewachsen. Das interessante dabei: Anleger müssen nicht für ein gutes Gefühl auf Rendite verzichten.

Laut Vontobel muss diese Form des Investierens den Performancevergleich mit konventionellen Anlagen nicht scheuen. Die Schweizer Bank verweist dazu auf eine vielbeachtete Meta-Studie der Universität Hamburg aus dem Jahr 2015. Demnach kommen die Autoren zum Schluss, dass verantwortungsvoll agierende Unternehmen finanziell erfolgreicher und als Investmentziele vielfach attraktiver sind.

Ein eigenes Portfolio aus nachhaltig agierenden Unternehmen aufzubauen, welche die sogenannten ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) erfüllen, ist für Anleger aufgrund des komplizierten Auswahlprozesses jedoch kaum durchführbar. Doch für auf Nachhaltigkeit bedachte Anleger gibt es eine einfachere Lösung: Mit einem modernen «Best-in-Class»-Ansatz präsentiert sich dabei der Solactive Global Sustainability Leaders Performance-Index: Investoren erhalten transparenten Zugang zu 20 Titeln, die nach strengen Nachhaltigkeitskriterien halbjährlich ausgewählt werden.

Das Vontobel Open End Partizipationszertifikat auf den Solactive Global Sustainability Leaders Performance-Index (WKN: VL14GS / ISIN: DE000VL14GS8) befindet sich noch bis 06. Juli 2017 in Zeichnung.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here