BMW-Aktie: Etwas überraschend

0
1.177 views
Bildquelle: Pressefoto BMW AG

Die kurzfristige Tech-Schwäche vom Wochenbeginn, ausgelöst und vielleicht auch gewollt von und mit Goldman Sachs, ist schon Vergangenheit. Denn am Mittwoch strebten die Börsenbarometer schon wieder steil nach oben. DAX und TecDAX lagen am frühen Nachmittag jeweils 1,1 Prozent im Plus, wobei der DAX so ganz nebenbei ein neues Rekordhoch aufs Parkett gezaubert hat. Allerdings sorgten der kommende Feiertag in einigen Bundesländern und auch die Zinsentscheidung der US-Notenbank für sehr ruhiges Geschäft.

BMW-Chart: finanztreff.de

Auffällig ist aber, dass 28 Werte dick im Plus notierten, mit BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003) und Volkswagen Vorzüge aber zwei Autowerte im Minus lagen. Vor allem die zuletzt eher durchwachsene Performance der BMW-Aktie überrascht. Denn das Geschäft läuft gut und auch die Perspektiven der Münchener sind ausgezeichnet.

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Bildquellen: Wolfgang Raum / Pressefoto BMW AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here