News Ticker

Tesla-Aktie: Es wird weiter geträumt…

Träume [für die musikalische Untermalung bitte hier drücken] sind da der Börse etwas sehr besonders. Sie sind ausdrücklich erlaubt, weil sie es meist sind, die Kurse in ungeahnte Höhen transportieren können – und natürlich auch zu rasanten Abstürzen führen, sollten sich diese Träume mal wieder nicht realisiert haben. Die Börsengeschichte ist geprägt von diesen Träumen: von Tulpenzwiebeln, von Gold am Mississippi, vom Eisenbahnbau, vom Radio und zur Jahrtausendwende von Internet. Was wurde da nicht alles gerechnet. Wenn so und so viele Menschen … dann wird das den Gewinn … irgendwann … denn Gewinne haben die Firmen damals meist nicht erwirtschaftet. Natürlich ist das Internet ein Wachstumsmonster, aber das heißt nicht unbedingt, dass alle Unternehmen, die damit zu tun haben, letztlich auch erfolgreich sind. Wir erinnern uns schmerzlich: Was ist vom Neuen Markt übrig geblieben? Richtig. Nicht viel.

Tesla-Chart: finanztreff.de

Nun also Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014). Der Sonnenkonzern aus Kalifornien, der auch Autos, Elektroautos, gerne selbstfahrend, produziert. Er ist an der Börse nun rund 55 Milliarden Euro wert, ebenso viel wie BMW. Nur dass BMW im vergangenen Jahr gut zwei Millionen Fahrzeuge ausgeliefert hat und damit einen Umsatz von 94,2 und einen Jahresüberschuss von 6,9 Milliarden Euro erwirtschaftete. Zu Vergleich: Tesla verkaufte 76.000 Fahrzeuge und erzielte einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Der Nettoverlust lag bei 602 Millionen Euro. Allein im ersten Quartal 2017 summierten sich die Miesen auf 295 Millionen Euro, weil Tesla für das neue Modell 3 investieren musste.

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm vonPlusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Tesla


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Tesla-Aktie: Es wird weiter geträumt…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*