News Ticker

voestalpine: Das sieht richtig gut aus…

1973 schließt sich die VÖEST, Linz mit den Betrieben der Österreichisch-Alpine Montangesellschaft, Wien zusammen. Es entsteht voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503). Doch erst jetzt wird die Fusion wirklich vollendet. Ein neuer Markenauftritt war jedoch nicht die einzige Neuigkeit, mit der der österreichische Technologie- und Stahlkonzern aufwarten konnte.

Bisher waren „voest“ und „alpine“ im Logo farblich getrennt (schwarz und blau). In Zukunft wird der voestalpine-Schriftzug in einer einheitlichen blauen Farbe daherkommen. Außerdem fällt der i Punkt weg. Dagegen bleibt der Claim „One step ahead“ erhalten. Allerdings ist er jetzt grau angehaucht und nicht mehr schwarz.

Die Logos im Vergleich:

Dass das Unternehmen nicht nur optisch etwas hermacht, sondern auch operativ viel zu bieten hat, zeigte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 (Ende März). Besonders überzeugend fiel der Jahresendspurt aus. In 2016/17 lagen die Umsatzerlöse bei 11,3 Mrd. Euro, 2,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der bereinigte Nettogewinn legte um 5,8 Prozent auf 539,4 Mio. Euro zu.

voestalpine-Chart: finanztreff.de

Getragen war die positive operative Entwicklung von der ungebrochen hervorragenden europäischen Automobilkonjunktur sowie einer soliden generellen Nachfrage aus dem Konsumgütersektor. Darüber hinaus rechnet das Management für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 mit einer deutlich positiven Entwicklung von Umsatz und Ergebnis. Auch weil eine Reihe jüngster Großinvestitionen erstmals umsatz- und ergebniswirksam werden.

Die voestalpine-Aktie hat wiederum einiges an Nachholbedarf im Vergleich zum gesamten ATX. Das wichtigste österreichische Börsenbarometer legte im bisherigen Jahresverlauf um rund 20 Prozent zu. Die 3000-Punkte-Marke wurde geknackt. Einige träumen bereits von der 5000-Zähler-Marke und einem neuen Allzeithoch. Allerdings konnte voestalpine bisher nicht so stark zulegen wie der Rest. Wer als Anleger von einer Aufholjagd und Kurssteigerungen der voestalpine-Aktie überzeugt ist und sogar überproportional von einem Anstieg profitieren möchte, setzt zum Beispiel auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: HV94MD / ISIN: DE000HV94MD8).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de / Pressefoto © voestalpine


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*