News Ticker

MBB-Tochter Delignit sichert sich Folgeaufträge in der Bahnsparte

Die Delignit AG ist ein börsennotiertes Tochterunternehmen der Industrieholding MBB SE (WKN: A0ETBQ / ISIN: DE000A0ETBQ4), die 76 Prozent der Anteile an dem Hersteller ökologischer, laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen hält. Delignit ist mit seinen Produkten Zulieferer für die Automobil-, Bahn- und Luftfahrtindustrie und konnte gerade zwei Folgeaufträge für seine Bahnsparte von der europäischen Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns aus Asien an Land ziehen. Gegenstand des Vertrages sind die von Delignit in den vergangenen Jahren entwickelten innovativen System-Bodenlösungen.

Im Rahmen dieser Aufträge, die im einstelligen Millionen-Euro-Bereich liegen und bis Ende 2018 ausgeliefert sein sollen, wird Delignit neue Regionalzüge ausstatten, die in Schottland eingesetzt werden sollen. Dieser elektrische Zugtyp zeichnet sich durch seine Energieeffizienz aus, zu der auch die Leichtbauweise der Gesamtkonstruktion beiträgt. Des Weiteren wird Delignit neue Hochgeschwindigkeitszüge für den Betrieb in England ausrüsten. Bei diesen innovativen Zügen handelt es sich um Hybridfahrzeuge, die sowohl auf elektrifizierten als auch auf oberleitungsfreien Strecken eingesetzt werden können.

MBB-Chart: finanztreff.de

Die von der Delignit AG entwickelte System-Bodenlösung erfüllt die hohen technischen Anforderungen für den Einsatz im Personenverkehr und bietet bei diesen Anwendungen Gewichtsvorteile gepaart mit außerordentlichen Festigkeits- und Dauerhaftigkeitswerten. Delignit profitiert damit weiter vom Trend hin zu ökologisch nachhaltig und energieeffizienten Lösungen in der Verkehrsindustrie und punktet sowohl bei Automobilhersteller als auch im Bahnsektor.

Auf www.intelligent-investieren.net geht es weiter

KissigEin Beitrag von Michael C. Kissig

Er studierte nach Abschluss seiner Bankausbildung Volks- und Rechtswissenschaften und ist heute als Unternehmensberater und Investor tätig. Neben seinem Value-Investing-Blog „iNTELLiGENT iNVESTiEREN“ verfasst Michael C. Kissig regelmäßig eine Kolumne für das „Aktien Magazin“.

Bildquellen: Michael C. Kissig / dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*