Xing-Aktie: Da wird einem fast schwindelig

0
Bildquelle: XING AG

Bei einem Blick auf den Verlauf der Xing-Aktie (WKN: XNG888 / ISIN: DE000XNG8888), kann einem schon einmal schwindelig werden. Zuletzt legten die im TecDAX gelisteten Anteilsscheine des führenden Karrierenetzwerks im deutschsprachigen Raum sogar noch einmal einen Zahn zu. Auch weil es operativ rund läuft.

Quelle: de.4.traders.com

Ein Umstand, der auch den Analysten bei der Deutsche Bank nicht verborgen blieb. Sie haben nun das Kursziel für die Xing-Aktie von 220,00 auf 260,00 Euro nach oben geschraubt. Zudem wurde das „Buy“-Rating bestätigt. Auf Analystenseite verweist man insbesondere auf die hohe Kundenzahl und die jüngsten Investitionen. Diese sollten das Unternehmenswachstum weiter ankurbeln.

Xing-Chart: finanztreff.de

Angesichts solcher Aussichten hätte man sich möglicherweise ein noch höheres Kursziel vorstellen können. Bei 260,00 Euro liegt das Kurspotenzial nicht einmal bei 10 Prozent. Dies dürfte an dem sehr steilen Kursanstieg der Xing-Aktie in den vergangenen Monaten und dem Erreichen eines neuen Allzeithochs liegen. Das Papier notiert rund 25 Prozent oberhalb der 200-Tage-Linie. Daher bleibt die Frage, wie viel Luft nach oben kurzfristig bleibt.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: XING AG


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here