News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX – Stillstand geht weiter

Auch am Mittwochmittag bewegt sich der DAX nicht vom Fleck. Damit dauert die jüngste Seitwärtsphase weiter an, obwohl es am Mittwoch mit den deutschen Arbeitslosendaten und den entsprechenden Zahlen für die gesamte Eurozone gute Nachrichten gab.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,1% 12.606

MDAX -0,0% 25.224

TecDAX +0,1% 2.287

SDAX -0,3% 11.105

Euro Stoxx 50 -0,0% 3.560

Die Topwerte im DAX sind Commerzbank, RWE und Fresenius Medical Care. Dabei profitiert die Commerzbank-Aktie unter anderem von einem positiven Analystenkommentar. Die Aktie der Deutschen Bank ist wiederum am Indexende zu finden. Das Institut muss eine weitere Strafzahlung in den USA leisten.

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1187 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,1173 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8950 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 48,85 US-Dollar je Barrel 1,6 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 1,8 Prozent auf 50,89 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.264,08 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich kein klarer Trend ab, da sich die Futures unterschiedlich entwickeln:

Dow Jones Future -0,0% 21.009

NASDAQ100-Future +0,1% 5.798

S&P500-Future +0,0% 2.411

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Die Börsenblogger um 12: DAX – Stillstand geht weiter

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*