Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick

0
1.238 views
Bildquelle: Pressefoto Toyota Deutschland

Die liebe Autoindustrie, erst diese Woche gab es eine Razzia bei Daimler. Der Verdacht, Manipulation der Abgaswerte etc., das übliche halt in der alten Autoindustrie. Eine weitere Aktie, neben Volkswagen und Ford, die keinen schönen Chartausblick hat, ist Toyota. Widmen wir uns nun der Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick.

Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick

Wie immer bei einer Chartanalyse fange ich auch bei Toyota Motor Corporation mit dem Point and Figure Chart an.

Der Point and Figure Chart macht den Bullen definitiv keine Hoffnung, solang die Aktie unterhalb von $118,-  notiert. Bis dahin steht ein Verkaufssignal im Raum, das unterhalb von $100,- weiter an Kraft gewinnen wird.

Der Monats Chart bietet, wie schon der PaF Chart keinen Lichtblick für die Aktionäre.

Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick
Toyota Motor Corp. Chart

Das 2015er Hoch wurde bisher nicht wieder erreicht. Seit der Finanzkrise konnte die Aktie von Toyota Motor Corp. insgesamt keinen Boden mehr gut machen. Im Gegenteil, es bildet sich im Moment sogar ein Abwärtstrend heraus. Dazu gesellt sich die Möglichkeit einer Schulter Kopf Schulter Formation, die nicht gerade Bullish ist. Diese Formation kann man auch als ein ABCD Pattern interpretieren.

Schauen wir noch ein wenig näher in den Chart.

Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick
Toyota Motor Corp. Chart

Der aktuelle Monatsbar A ist dabei, ein Inside Bar Pattern zu formen. Dieses Pattern kann uns im kommenden Monat einen Sell Short Einstieg gewähren und uns so den Einstieg in die SKS Formation erleichtern. Ein weiteres Indiz, das jedenfalls nicht gegen eine Short Positionierung spricht, ist dass das Impuls System (B) auf neutral steht. Wenn die Aktie weiter fällt, wird das System erneut auf Sell Short einschwenken und so die Entscheidung für eine Shortpositionierung erleichtern.

Wenn dieser Monat als Inside Bar abschließt, werde ich unterhalb des Monatstiefs eine Stopp Sell Short Order legen und über das Monatshoch den Stopp Loss @ $111,35 . Das erste Ziel dieser Bewegung liegt bei ca. $76,- USD je Aktie.  In diesem Bereich (1) verläuft gleichzeitig die langfristige aufwärtsgerichtete Trendlinie. Beides zusammen bietet ein gutes Ziel, bei einem begrenzten Risiko.

Insgesamt besteht bei den „alten“ Vertretern der Branche die Gefahr, dass es ihnen so ergeht, wie den Versorgen in den vergangenen 10 Jahren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen auf unserer Seite und ein erfolgreiches Trading. Weitere Trade Ideen finden sie hier.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

ORBP


Dieser Beitrag von ORBP wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading.

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Bildquellen: Trading-Treff.de / Pressefoto Toyota Deutschland


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here