Medigene: Jetzt könnte es ganz schnell gehen

0
2.038 views
Bildquelle: Pressefoto Medigene AG

Bei der Medigene-Aktie (WKN: A1X3W0 / ISIN: DE000A1X3W00) ist es derzeit aus charttechnischer Sicht recht spannend – denn der Aktienkurs befindet sich derzeit in einer Unterstützungs-Zone, die im Bereich 10,60/10,80 Euro verläuft. Wenn diese nicht hält, könnte der Kurs sehr schnell einstellig sein.

Noch ist die Entscheidung offen. Die jüngsten Nachrichten, die es von Medigene gab, waren eher gemischt und stützen deshalb weder die eine noch die andere Seite eindeutig. Beispiel Kapitalerhöhung: Medigene hatte im Rahmen einer Privatplatzierung knapp 2 Mio. neue Aktien platziert. Das brachte dem Unternehmen einerseits frische Mittel von brutto 20,7 Mio. Euro – andererseits ist dadurch der Anteil der Alt-Aktionäre spürbar verwässert worden.

Medigene-Chart: finanztreff.de

Medigene: Quartalszahlen, Kapitalerhöhung und Personalie

Schwer einzuordnen war die Neuigkeit, dass der bisherige COO von Medigene – Dave Lemus – seinen Vorstandsposten räumt und – Zitat: „zukünftig eine beratende Rolle für den Aufsichtsrat und Vorstand der Medigene einnehmen wird.“ Wieso tritt er dann zurück, wenn er weiterhin für Medigene tätig sein wird?

Dann die Quartalszahlen. Sinkende Umsätze und Verringerung der liquiden Mittel um rund 4,5 Mio. Euro alleine im ersten Quartal sehen nicht schön aus. Andererseits entsprach das laut Medigene „voll und ganz“ den eigenen Planungen und die Prognose für 2017 wurde bestätigt. Insofern eher „gemischtes Eis“, ich meine gemischte Nachrichtenlage!

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Man sollte immer ein Hobby haben, etwas das einen beschäftigt und mit dem man sich beschäftigt. Reine Berieselung ist der Tod.“ – Max Kruse

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Medigene AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here