Twitter-Aktie: Einen großen Lichtblick gibt es

0
675 views
Bildquelle: Pressefoto Twitter

Das Vögelchen scheint doch nicht aus dem Nest gefallen zu sein. Es zwitschert munterer denn je. Mitte April notierte die Aktie des Kurznachrichtendienstes Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) noch bei rund 14 Dollar … inzwischen sind es fast wieder 20 Dollar. Ist das der Frühling?

Twitter-Chart: finanztreff.de

Auf die Ergebnisse von Twitter mag keiner mehr so recht blicken. Diese sind traditionell schlecht. Twitter-Chef Jack Dorsey schaffte es bislang Quartal für Quartal die ohnehin niedrigen Erwartungen nochmal zu unterbieten. Im ersten Quartal 2017 ging der Umsatz um acht Prozent auf 548 Millionen Dollar zurück. Die Werbeeinnahmen sanken gar um elf Prozent auf 474 Millionen Dollar. Wenigstens scheinen die Twitter-Verantwortlichen die Kosten (langsam) in den Griff zu bekommen. So bleibt unter dem Strich erneut ein Nettoverlust von 62 Millionen Dollar. Einen großen Lichtblick gibt es aber…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm vonPlusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Twitter


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here