225 Jahre Wall Street: Ein wichtiges Ereignis für Börsianer weltweit

0
863 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Wall Street gehört zu den berühmtesten Straßen der Welt. In der Finanzwelt genießt sie Kultstatus. Sie wird gerne als Synonym für die New York Stock Exchange (NYSE) verwendet. Die wichtigste Börse der Welt befindet sich schließlich in der Wall Street im New Yorker Stadtteil Manhattan. Am heutigen Mittwoch feiert sie 225. Jubiläum.

Wir schreiben das Jahr 1792. Am 17. Mai wird das so genannte „Buttonwood Agreement“ in der Wall Street Nummer 68 unter einem Buttonwood-Baum (Amerikanische/Westliche Platane) unterzeichnet. Mit dieser Vereinbarung organisieren 24 Broker den Handel mit Wertpapieren. Sie legen darin bestimmte Regeln fest. Zum Beispiel die Mindesthöher der Kommission (0,25 Prozent), die bei Kauf und Ankauf anfällt, aber auch in welcher Währung der Handel stattfinden soll.

Die NYSE in der New Yorker Wall Street

Es ist der Beginn einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Gerade rechtzeitig zum Jubiläum konnte die NYSE erneut für Furore sorgen. Der Dow Jones Industrial Average übersprang in diesem Jahr zum ersten Mal die 20.000-Punkte-Marke. Nur wenig später wurde auch die 21.000-Punkte-Marke geknackt. Anleger peilen bereits mit 30.000 Zählern die nächste runde Marke an. Es bleibt abzuwarten, ob die Rallye in einem ähnlichen Tempo weitergehen wird. Was die Vergangenheit uns gezeigt hat, ist in jedem Fall, dass sich Aktieninvestments lohnen, zumindest, wenn bestimmte Grundregeln beachtet werden:

Der langfristige Anlagehorizont spielt dabei eine entscheidende Rolle. Schließlich hat sich der Dow Jones Industrial Average, ähnlich wie viele andere Indizes dieser Welt trotz zwischenzeitlicher Kursrücksetzer langfristig immer weiter nach oben bewegt. Dies liegt auch daran, dass man nicht so einfach aufgenommen werden kann. Dies zeigt: Es lohnt sich bei Aktieninvestments auf Unternehmen zu blicken, die gewisse Qualitätsmerkmale vorzuweisen haben wie ein langfristig erfolgreiches Geschäftsmodell oder attraktive Dividenden. Wenn man es schafft, kurzfristigen Spekulationen aus dem Weg zu gehen, kann jeder an der Börse viel Spaß haben. Auf die nächsten 225 Jahre…

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg bei der Geldanlage

Ihre dieboersenblogger.de-Gründer
Christoph A. Scherbaum & Marc O. Schmidt

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here