Bildquelle: Pressefoto © Drägerwerk AG & Co. KGaA

Sehr geehrte Leser, die Drägerwerk AG dürfte den meisten Börsianer bekannt sein. Das im Jahre 1889 in Lübeck gegründete Unternehmen ist im Bereich Medizintechnik tätig und wird bereits in 5. Generation familiengeführt. Bis zum heutigen Tag hält die Familie eine deutliche Mehrheit an dem Unternehmen. Gerade der Chart sieht aus heutiger Sicht sehr interessant aus. Aktuell befindet sich die Drägerwerk AG auf Jahreshoch. Außerdem kommt das Allzeithoch aus dem Jahr 2015 wieder deutlich dichter. Auf Jahressicht konnte die Drägerwerk AG sogar 100 Prozent zulegen. Was für eine Dynamik!

Auszug aus dem Unternehmensprofil Drägerwerk AG

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Das 1889 in Lübeck gegründete Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen, börsennotierten Konzern entwickelt. Basis des langjährigen Erfolgs ist eine wertorientierte Unternehmenskultur mit vier kontinuierlich gepflegten Unternehmensstärken: ausgeprägte Kundennähe, kompetente Mitarbeiter, kontinuierliche Innovationen sowie exzellente Qualität.

Das Produktprogramm in der Medizintechnik umfasst Anästhesiearbeitsplätze, Beatmungsgeräte für Intensivmedizin, Intensiv- und Transportbeatmung sowie Wärmetherapie für Neugeborene. Patientenmonitoring, IT-Lösungen und Gasmanagementsysteme runden das Angebot ab. In der Sicherheitstechnik bietet Dräger seinen Kunden ein ganzheitliches Gefahrenmanagement, insbesondere für den Personen- und Anlagenschutz. Das aktuelle Portfolio umfasst stationäre und mobile Gasmesssysteme, Atemschutzausrüstung, Brandübungsanlagen, professionelle Tauchtechnik sowie Alkohol- und Drogentestgeräte.

Quelle Drägerwerk AG

Drägerwerk AG im langfristigen Chart

Drägerwerk AG auf Jahreshoch - Prozyklischer Kauf denkbar
10-Jahres-Chart Drägerwerk AG

Quelle Finanztreff

Im langfristigen Chart erkennt man die massive Dynamik seit dem Tief im Jahre 2009. Das Unternehmen konnte sich in 6 Jahren fast verzehnfachen. Was für eine Entwicklung. Aktuell sieht es so aus, als könnte die Drägerwerk AG erneut zu dem Allzeithoch vordringen und dieses testen.

Drägerwerk AG auf einem 52 Wochenhoch

Drägerwerk AG auf Jahreshoch - Langfristchart
3-Jahres-Chart Drägerwerk AG

Wie man im 3 jährigen Chart sehen kann, konnte die Aktie zuletzt ganze 100 Prozent zulegen und damit ein mächtiges Momentum zeigen. Sollte der Gesamtmarkt weiterhin zu Stärke tendieren, könnte der nächste kleine Rücksetzer ein Kauf sein. Das Ziel bleibt dann das Allzeithoch. Aus der Optik des Charts wäre auch ein deutliches Überschießen denkbar ist. Gerade prozyklische Trader können bei einem neuen Allzeithoch nochmals aufspringen, um das starke Momentum zu nutzen.

Drägerwerk AG auf Jahreshoch und über 200 Tage Linie

Drägerwerk AG auf Jahreshoch mit 200 Tage Linie
200 Tage Linie – Drägerwerk AG

Auch die 200 Tage Linie wurde gegen Ende des letzten Jahre nachhaltig überschritten. Da der von mir modifizierte Ansatz zur 200 Tage Linie (diesen finden Sie hier auf Trading-Treff.de) allerdings deutlich bessere Ergebnisse in der Aktie liefert, würde ich die prozyklische Idee bei der Generierung eines Short-Signals verwerfen.

Drägerwerk AG auf Jahreshoch mit 200 Tage Linie modifiziert
200 Tage Linie – Modifizierung Trading-Treff

Fazit

Charttechnisch befindet sich die Drägerwerk AG auf Jahreshoch und damit in einer sehr interessanten Lage. Sollte das letzte Hoch bei ca. 106 Euro überboten werden, könnte sich eine starke Anschlussdynamik entwickeln. Diese könnte die Aktie zu neuen Höhen und darüber hinaus führen. Aktuell stellt die Aktie durch ihr starkes Momentum, gerade für prozyklische Trader, eine interessante Chance dar. Sollte der „modifizierte 200 Tage Linie Ansatz“ ein Verkaufssignal generieren, wäre die Idee vorerst zu verwerfen.

Sollten Sie Interesse an weiteren Trading-Ideen haben, schauen Sie gern in der Rubrik Trading vorbei.

Bis zur nächsten Trading-Idee wünsche ich Ihnen eine gute Hand.

deepinsidehps

Dieser Beitrag von deepinsidehps wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading.

„deepinsidehps“ steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Bildquellen: Trading-Treff.de /  Pressefoto © Drägerwerk AG & Co. KGaA


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here