PayPal präsentiert Zahlen – Stabiles Wachstum erfreut Anleger

0
826 views
Bildquelle: Pressefoto Paypal

Der amerikanische Bezahldienstleister gilt bei vielen als Revolutionär des Online-Payments. Zuletzt präsentierte PayPal starke Zahlen. Nicht zuletzt durch den starken Kundenzustrom und sechs Millionen neuen Nutzer-Konten baut sich das Gewinn- und Umsatzwachstum weiter aus. Dies berichtete PayPal, das sich im Juli 2015 von Mutterkonzern eBay getrennt hat.

Nach diesem starken Jahresauftakt hebt PayPal seine Geschäftsziele an und wird dafür an der Börse gefeiert. Im ersten Quartal kletterte der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um fünf Prozent auf 384 Millionen Dollar (352 Millionen Euro), wie am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitgeteilt wurde. Die Erlöse stiegen ebenfalls um 17 Prozent auf 2,98 Milliarden Dollar. Angesichts der ermutigenden Ergebnisse hob das Management die Gewinnprognose für das Gesamtjahr an. Die Ergebnisse übertrafen die Erwartungen deutlich, da der Wettbewerb im Bereich der Bezahlsysteme langsamer als erwartet zugenommen hat. Außerdem wird die Konkurrenzsituation durch Apple und Amazon verstärkt.

PayPal profitiert seit längerem vom zunehmenden Handel im Internet. Seit Ende der 90er-Jahre wickelt der Konzern Online-Zahlungen ab. Besonders signifikant stieg die Anzahl der Einkäufe über mobile Geräte an. Hier stieg das Zahlungsvolumen um 51 Prozent auf circa 32 Milliarden Dollar.

Aktienkurs klettert auf Rekordhoch

Neben den starken Zahlen gab es weitere gute Nachrichten für die Anleger: PayPal kündigte Aktienrückkäufe für bis zu fünf Milliarden Dollar an…

Weiter geht es auf dem Vontobel-Blog.

Bildquelle: Pressefoto Paypal


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here