DAX steigt unaufhörlich – Wie lange noch?

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Auch heute erreicht der DAX wieder neue Rekordstände. Wann wird dem deutschen Leitindex die Luft ausgehen ? Dies ist schwierig abzuschätzen, das Momentum ist stark.

Fakt ist jedoch, dass nun eine saisonal schwache Phase beginnt („Sell in May and go away!“ ?). Die größeren Korrekturbewegungen der letzten Jahre fanden fast immer im Sommer statt – und dies oft, nachdem vorher Allzeithochs erreicht wurden. In 2011 ging es von Juli bis September über 30% nach unten. Im Jahre 2012 wurde das Jahrestief unter 6.000 (!) Punkten im Juni erreicht.

Im Bullenjahr 2013 gabe es eine etwas moderatere Korrekturbewegung um knapp 10% von Ende Mai bis Anfang Juli. In 2014 wurde ein vorläufiges Jahreshoch und Allzeithoch knapp über 10.000 Punkten Anfang Juni erreicht, danach korrigierte der DAX bis Anfang August um ca. 11%. Im Jahre 2015 wurde das absolute Jahreshoch und Allzeithoch Mitte April erreicht. Anschließend folgte eine Korrekturbewegung bis Ende August um über 20%. Und auch in 2016 setzte eine Korrekturbewegung Ende April ein, die bis Ende Juni einen Rücksetzer um etwa 11% nach sich zog.

Damals wurde das Tief am 27.06.2016 bei 9214,10 DAX-Punkten erreicht. Seitdem geht es mehr oder weniger geradewegs gen Norden. Mittlerweile knapp 37% Kursgewinn im DAX seit diesem Tag.

Mit HVB Reverse Bonus Cap Zertifikaten ist es möglich, im Falle einer Korrektur, Trendwende oder sogar nur noch leicht ansteigenden Kursen (je nach Barriere) überdurchschnittliche Gewinne zu erzielen. Nachfolgend eine Auswahl von aktuell spannenden Produkten und mit unterschiedlichen Risikoprofilen mit Laufzeiten Juni, September und Dezember 2017. Natürlich bieten wir noch zahlreiche weitere Produkte an. Zu finden auf unserer Website www.onemarkets.de bzw. helfe ich auch jederzeit gerne weiter:

WKN Basis-wert Barriere Finaler Bew.-Tag Geld- Kurs Brief- Kurs Rendite absolut Rendite p.a. Bezugs-ver.
HU4JN8 DAX 13000 13.06.17 27,4 27,6 49,20% 448,93% 0,01
HU4JMT DAX 13000 13.06.17 51,03 51,23 28,26% 257,83% 0,01
HU8ATJ DAX 13000 13.06.17 53,01 53,11 13,92% 126,99% 0,01
HU855G DAX 13000 13.06.17 83,98 84,08 7,24% 66,11% 0,01
HU6VH0 DAX 13000 12.09.17 51,61 51,71 45,07% 125,57% 0,01
HU8AW8 DAX 13000 12.09.17 47,41 47,46 26,53% 73,92% 0,01
HU8HPW DAX 13000 12.09.17 99,74 99,79 10,25% 28,57% 0,01
HU8AZR DAX 14000 12.09.17 37,56 37,57 6,50% 18,10% 0,01
HW2BJD DAX 14000 12.09.17 38,56 38,57 3,68% 10,26% 0,01
HU6JWP DAX 13000 12.12.17 60,38 60,43 48,91% 80,41% 0,01
HU7SK6 DAX 13500 12.12.17 42,4 42,45 41,04% 67,48% 0,01
HU8A5R DAX 13500 12.12.17 104,09 104,14 15,23% 25,04% 0,01
HU8DAM DAX 14000 12.12.17 32,02 32,07 24,73% 40,66% 0,01
HU8DAK DAX 14000 12.12.17 55,85 55,9 16,32% 26,83% 0,01
HU9L8T DAX 14000 12.12.17 86,07 86,12 10,34% 17,00% 0,01

Stand: 04.05.2017 // 10:25 Uhr

Kommentator: Sebastian Bleser, Experte für Anlage- und Hebelprodukte HypoVereinsbank onemarkets

Weitere aktuelle Marktinformationen, charttechnische Einschätzungen und Investmentideen im Blog-Service: http://blog.onemarkets.de

 Wichtige Hinweise & Haftungsausschluss

Zertifikate sind Schuldverschreibungen. Bei einer Insolvenz des Emittenten UniCredit Bank AG drohen Verluste bis hin zum Totalverlust. Details sowie Chancen und Risiken aller genannten Produkte sind den jeweiligen Produktunterlagen zu entnehmen. Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen, die bei der UniCredit Bank AG kostenlos erhältlich sind. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de

Die Informationen in dieser Publikation erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Die Angaben in dieser Publikation basieren auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Die enthaltenen Informationen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Wir geben jedoch keine Gewähr über die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf dar. Die hierin bereitgestellten Berichte dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Angaben über die vergangene Wertentwicklung sowie Prognosen keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung darstellen.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here