Twitter explodiert – weitere Live-Streaming-Angebote geplant!

1
1.002 views
Bildquelle: Pressefoto Twitter

Die Aktie des gebeutelten Social-Media-Konzerns Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) schoss gestern um weitere 10% nach oben. Seit Bekanntgabe der Q1-Zahlen vor wenigen Tagen konnte die Aktie um gut 20% zulegen…

Die Aktie des Kurznachrichten-Dienst Twitter schoss gestern um 10 % nach oben.

Seit Bekanntgabe der Q1-Zahlen am 26.04.2017, welche über den Erwartungen der Analysten lagen, konnte die Aktie rund 20 % zulegen und notiert nun knapp unter einem massiven Widerstand bei rund 18,75 USD.

Twitter Inc. übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,11 die Analystenschätzungen von $0,02. Umsatz mit $548 Mio. über den Erwartungen von $515 Mio.(Quelle: Guidants News)

Die jüngste Kurs-Explosion ist auf die Nachricht zurückzuführen, dass Twitter neue Live-Streamings anbieten wird. Wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte seien Live-Streamings der Frauen-Basketballliga WNBA, des Nachrichten-Fernsehsenders Bloomberg News und der Technik-Webseite The Verge sowie neun weiteren Angeboten geplant.

Außerdem sagte der Selfmade-Milliardär und Investor Mark Cuban in einem CNBS-Interview, dass er „einige Millionen Aktien von Twitter gekauft hätte“. Auch der CEO Jack Dorsey schlug vor wenigen Tagen zu und kaufte eigene Aktien für rund 10 Mio. USD.

Wie gesagt befindet sich die Aktie knapp unter dem Kreuzwiderstand bei etwa 19,75 USD. Folglich ergeben sich zwei mögliche Szenarien:

  1. Bullisch: Die Twitter-Aktie kann nachhaltigüber 18,75 USD ansteigen. In diesem Fall würde ein starkes Kaufsignal vorliegen, welches die Aktie bis 21,10 USD antreiben könnte. Darüber hinaus hätte der NASDAQ-Titel mittelfristiges Potenzial bis 25,20 USD.
  2. Bärisch: Der Kurs prallt am Widerstand ab und fälltunter den EMA200  beziehungsweise unter die 17,30-USD-Marke zurück. In diesem Szenario dürfte die Aktie bis an den EMA50 oder gar bis in den Bereich von 14,00 zurückfallen.

An dieser Stelle sei allerdings auch angemerkt, dass die fundamentale Lage von Twitter weiter schwierig bleibt, da das Unternehmen weiterhin mit der Profitabilität und dem Verschuldungsgrad zu kämpfen hat. Allerdings zeigten die jüngsten Q1-Zahlen auch, dass die „Live-Content-Strategie“ von Twitter zu signifikanten Nutzerwachstum führte, was für Twitter einer kleinen Sensation gleichkommt. Die Zukunft des Unternehmens und damit auch des Aktienkurs dürfte maßgeblich vom Erfolg der „Live-Streaming-Strategie“ abhängen.

Quelle: Guidants

Alle Analysen im Stream, ein kostenloses Musterdepot und interessante (Finanz-)Nachrichten finden Sie auf meinem Guidants-Desktop. Außerdem werden Aktien-, Rohstoff und Index-Trades umgesetzt und begleitet. Ich würde mich freuen Sie dort kostenlos begrüßen zu dürfen.

Autor: Heinz Rabauer, Finanzanalyst bei GodmodeTrader.de

Bildquelle: Pressefoto Twitter


1 KOMMENTAR

  1. Denke auch das das zukünftige Livestreaming bei Twitter den Weg nach oben zeigen wird!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here