News Ticker

Roche: Eine rosige Zukunft

Der Schweizer Pharmakonzern Roche (WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048) konnte einen starken Auftakt in das Geschäftsjahr 2017 verbuchen. Besonders erfreulich: Es lief in allen Sparten gut. Nicht nur bei den traditionell starken Krebsmedikamenten. Zudem bleibt das Management für das Gesamtjahr optimistisch, so dass die Roche-Genussscheine ihre positive Entwicklung fortsetzen sollten.

Seit Jahresbeginn steht ein Kursplus von rund 12 Prozent zu Buche. Die nun vorgelegten Quartalsergebnisse wurden am Markt positiv aufgenommen. Zwischen Januar und März lagen die Konzernerlöse bei 12,9 Mrd. CHF. Ein Anstieg von 4 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Weiteres Wachstum dürfte folgen. Schließlich konnte Roche zuletzt mit Medikamenten punkten, die noch gar nicht lange am Markt sind. Zudem sind einige vielversprechende Produkteinführungen geplant.

Roche-Chart: finanztreff.de

Auch bei den Vontobel-Analysten zeigte man sich erfreut, dass die Antriebsmotoren der guten Entwicklung unter anderem neu eingeführte Produkte wie Tecentriq (Krebsimmuntherapeutikum) und Alecensa (gegen bestimmte Formen von Lungenkrebs) waren. Daher auch die Zuversicht auf Analystenseite in Bezug auf die kommenden Quartale.

Ebenfalls ein Grund, warum man bei Vontobel die Umsatzschätzung für Roche in 2017 um 1 Prozent auf 53,36 Mrd. CHF angehoben hat. Die Prognose für das Kern-EPS wurde von 15,33 auf 15,45 CHF erhöht. Daher bleibt es bei der Kaufempfehlung für Roche-Genussscheine und dem Kursziel von 307,00 CHF. Dies würde derzeit einem weiteren Kurspotenzial von knapp 20 Prozent entsprechen. Alternativ zu einem Direktinvestment können optimistisch eingestellte Anleger mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VN5747 / ISIN: DE000VN57477) nun sogar überproportional von Kurserfolgen der Roche-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Roche


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*