News Ticker

Commerzbank: Insider kauft Aktien

Zu Beginn der wegen des gestrigen Ostermontags verkürzten Handelswoche fallen unter den DAX-Titeln die Bank-Aktien negativ auf – gegen Mittag notierten sowohl die Commerzbank- als auch die Deutsche Bank-Aktie mit einem Minus von gut 2%.

Schlechtester DAX-Titel ist zu dem Zeitpunkt die Commerzbank-Aktie (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001), mit einem Abschlag von rund 2,4%. Gibt es dafür unternehmensspezifische Gründe? Die Hauptversammlung steht am 3. Mai an, bis dahin sind es also noch gut zwei Wochen. Und die Zahlen zum ersten Quartal soll es erst am 9. Mai geben. Mal sehen, vielleicht wird es im Rahmen der Hauptversammlung schon einige vorläufige Eckdaten geben.

Commerzbank-Chart: finanztreff.de

Interessanterweise hat Commerzbank-Vorstand Stephan Engels diesen Monat laut meldepflichtiger Mitteilung Aktien des eigenen Unternehmens gekauft. Via Xetra kaufte er zum Kurs von durchschnittlich gut 8,50 Euro Commerzbank-Aktien. Das Volumen der Transaktion lag demnach bei exakt 16.152,27 Euro. Im Hinblick auf eine mögliche Dividendenzahlung im Mai wird er wohl kaum gekauft haben: Denn das Commerzbank-Management teilte mit, dass der im Jahresabschluss ausgewiesene Bilanzgewinn für 2016 von rund 747,25 Mio. Euro vollständig in „andere Gewinnrücklagen“ gesteckt werden soll.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Ist Wohlstand dir beschieden, so juble nicht, und ist Erniedrigung dein Los, so gräme dich nicht; denn beides wird vergehen und nicht mehr sein.“ – Baha’u’llah, Die Verborgenen Worte

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Commerzbank AG


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*