Visa und die Expansion von Visa Checkout

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Am 7. April 2017 kündigte Visa (WKN: A0NC7B / ISIN: US92826C8394) an, dass Visa Checkout bereits mehr als 20 Millionen angemeldete Konten verbuchen kann.

Visa Inc. ist ein amerikanisches Zahlungs-Technologie Unternehmen, welches Verbrauchern, Unternehmen, Finanzinstituten und Behörden Zugang zu sicheren und zuverlässigen elektronischen Zahlungsmöglichkeiten gibt. Dabei ist Visa in über 200 Ländern vertreten und erzielte einen Umsatz von rund 15 Milliarden US-Dollar in 2016. Gegründet wurde das Unternehmen mit Sitz in San Francisco in 2007. Visa ist jedoch keine Bank. Es werden keine Kredite gewährt oder Karten ausgegeben, sondern die Abwicklung des Zahlungsverkehrs garantiert.

Visa Checkout expandiert

Seit 2014 betreibt Visa zusätzlich Visa Checkout. Mithilfe von Visa Checkout können Millionen Verbraucher bei einer Vielzahl von Händlern online mit nur wenigen Klicks auf jedem beliebigen Gerät bezahlen. Am 7. April 2017 kündigte Visa an, dass Visa Checkout bereits mehr als 20 Millionen angemeldete Konten verbuchen kann.

Immer mehr Verbraucher nehmen den Online-Dienst von Visa an. Gleichzeitig wächst das Interesse von Markenhändlern, sich an der Plattform zu beteiligen und von Netzwerkeffekten zu profitieren. Zu den Händlern, die Visa Checkout vor Kurzem eingeführt haben, gehören HSN, Alaska Airlines, Avis Budget, Cole Haan, Emirates Airline, FIFA, Marriott, Sam’s Club und Walmart. Sie hoffen darauf die Umsätze mithilfe des einfacheren Bezahldienstes zu erhöhen und den Kunden angenehmere Zahlungsabwicklung bieten zu können. Gegenwärtig bieten rund 300.000 Händler Visa Checkout an.

Nicht nur mit neuen Händlern, sondern auch geografisch will Visa den Online-Bezahldienst anspornen. Dieses Jahr will Visa mit Visa Checkout in viele neue Märkte eintreten. Darunter fallen zum Beispiel Kuwait, Katar und Saudi Arabien. Ebenfalls Samsung will Synergien mit seinem Bezahlsystem Samsung Pay und Visa Checkout ausnutzen. Letzte Woche wurde eine gemeinsame Partnerschaft von beiden Unternehmen angekündigt, die es en Kunden von Samsung Pay ermöglicht, bei Händlern einzukaufen, die auch Visa Checkout akzeptieren…

Weiter geht es auf dem Vontobel-Blog.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here