News Ticker

Um 10: DAX ist bärenstark – Die Skepsis treibt die Kurse

Der Deutsche Aktienindex ist sprichwörtlich bärenstark – die Skepsis der Anleger treibt den Kurs nach oben. Die Finanzierungswährung US-Dollar/Japanischer Yen, deren Anstieg oft mit einer Zunahme der Risikobereitschaft der Anleger in Verbindung gebracht wird, notiert wieder über der Schwelle eines „sicheren Hafens“ von 111,59 Yen. Bleibt der Kurs darüber, stehen die Ampeln für die Aktienmärkte auch für die kommende Woche auf grün.

Der Euro fällt auf ein neues Mehrjahrestief zum Rubel. Das ist eine düstere Bewertung der politischen und wirtschaftlichen Lage zwischen Russland und Europa durch die Märkte.

Die Regierung Trump arbeitet an Plänen, jene Länder, die ihre Währung manipulieren, zu sanktionieren. Wenn auch Deutschland auf der Liste dieser Länder steht, könnte das zu hoher Volatilität im Euro führen und auch den DAX beeinflussen.

In den USA steigt die Zahl bereits gebohrter aber noch nicht fertig gestellter Ölvorkommen. Die Gefahr schnell aktivierbarer Produktion aus dem Fracklock deckelt den Ölpreis bei Aufwärtsbewegungen.

Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto!

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*