News Ticker

Die Börsenblogger um 12: Enttäuschung überwunden?

Anleger zeigten sich zunächst enttäuscht, dass Donald Trump keine Mehrheit im US-Kongress für die Gesundheitsreform zusammenbekommen konnte. Am Dienstag scheinen sie diese Enttäuschung überwunden zu haben, so dass der DAX deutlich zulegen und die 12.000-Punkte-Marke knacken kann.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,7% 12.067
MDAX +0,3% 23.417
TecDAX +0,7% 2.006
SDAX +0,6% 9.985
Euro Stoxx 50 +0,3% 3.446

Die Topwerte im DAX sind Continental, Commerzbank und ProSiebenSat.1. In der zweiten Reihe blicken Anleger unter anderem auf Nordex und die Chancen für die Erneuerbaren Energien. In Österreich ist vor allem der Feuerwehrtechnikhersteller Rosenbauer mit einer Dividendensenkung aufgefallen.

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0859 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,0889 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9184 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 48,13 US-Dollar je Barrel 0,6 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,7 Prozent auf 51,14 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.253,63 US-Dollar je Unze (-0,3 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,1% 20.507
NASDAQ100-Future +0,1% 5.386
S&P500-Future +0,1% 2.340

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*